McKay Brothers dehnt Dienste in Asien auf Shanghai und Hongkong aus

Tokio und Genf (ots/PRNewswire) - McKay Brothers International (MBI) bietet nun Konnektivität mit der niedrigsten bekannten kommerziellen Latenz zwischen dem Rechenzentrum Tokyo-CC2 und Handelszentren in Shanghai und Hongkong an. Dieser vermittelte Mikrowellen-/Glasfaser-Hybriddienst zwischen den Rechenzentren Shanghai Futures Exchange (SHFE) und @Tokyo-CC2 hat eine Roundtrip-Zeit von weniger als 22,86 Millisekunden (ms), was die niedrigste bekannte kommerzielle Latenz ist. Der MBI-Dienst zwischen den Rechenzentren HKEx und @Tokyo-CC2 liefert Daten mit einer Roundtrip-Zeit von unter 39,83 Millisekunden, was ebenfalls der niedrigsten bekannten kommerziellen Latenz entspricht. Darüber hinaus verbesserte McKay kürzlich die Latenz seines Mikrowellen-/Glasfaser-Hybriddiensts zwischen der Börse Singapur und @Tokyo-CC2, und zwar mit der niedrigsten bekannten Latenz zwischen diesen beiden Endpunkten.

Neue Angebote für Asien ergänzen McKays Singapur-Tokio-Dienst mit der niedrigsten bekannten Latenz

Francois Tyc, Managing Director von MBI: "Wir engagieren uns stark dafür, weltweit faire und robuste Märkte zu fördern, indem wir allen Unternehmen unsere beste Latenz anbieten. Wir freuen uns sehr, unsere Teilnehmer in ihrem Vorhaben unterstützen zu dürfen, Tokio mit Shanghai und Hongkong mit der niedrigsten Latenz zu verbinden."

Tad Beckelman, Director of Asia bei McKay: "In asiatischen Märkten verzeichnen wir weiterhin steigende Aktivität von internationalen Firmen und lokalen Händlern. Wir werden auch weiterhin sämtliche Teilnehmer unterstützen, indem wir in die Verbesserung und Erweiterung unserer Verbindungsangebote in Asien investieren."

Vertreter von McKay Brothers werden an der FIA Asia-Konferenz teilnehmen, die vom 3. bis 6. Dezember in Singapur stattfindet.

McKay Brothers führte sein erstes asiatisches Mikrowellen-/Glasfaser-Hybridnetz 2016 ein und bot die niedrigste bekannte Latenz zwischen Tokio und Singapur. MBIs erste europäische Route zwischen London und Frankfurt wurde 2014 live geschaltet, ebenfalls mit der niedrigsten bekannten Latenz. McKay Brothers, LLC führte seine erste US-amerikanische Mikrowellen-Route 2012 ein und somit die niedrigste bekannte Latenz zwischen Chicago und New Jersey. McKay bietet jedem Teilnehmer auf jeder seiner Routen die beste Latenz an.

Informationen zu McKay Brothers International, SA

McKay Brothers International gilt als führender Anbieter mikrowellenbasierter privater Bandbreiten-, Konnektivitäts- und Marktdatendienste. Das Unternehmen betreibt Mikrowellen-Langstreckennetze und Mikrowellen-/Glasfaser-Hybridnetze in Asien und Europa. MBI-Dienste in Japan werde durch sein Tochterunternehmen Josada Telecommunications, Inc. angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

MBI Media Relations: contact@mckay-brothers.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0004