EM-Qualifikationsspiel Österreich - Nordmazedonien

Wien (OTS) - Das heutige EM-Qualifikationsspiel zwischen Österreich und Nordmazedonien im Ernst-Happel-Stadion fand vor 41100 Besuchern statt. Vor und nach dem Spiel sorgten die Einsatzkräfte der Wiener Polizei für einen reibungslosen Zu- bzw. Abstrom aller Besucherinnen und Besucher. Ansonsten kam es bis dato zu keinen polizeilich relevanten Vorfällen.
Die Wiener Polizei gratuliert der österreichischen Nationalmannschaft zur gelungenen Qualifikation und wünscht für die EURO 2020 viel Erfolg!

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004