„IM ZENTRUM“: Casino-Politik: Sind Top-Jobs käuflich?

Am 17. November um 22.10 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Die Ermittlungen in der Causa rund um die Bestellung des früheren FPÖ-Kommunalpolitikers Peter Sidlo zum Finanzvorstand der Casinos Austria schlagen weiter hohe Wellen: Nach Razzien bei Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und Ex-Klubchef Johann Gudenus gab es diese Woche Hausdurchsuchungen bei ehemaligen ÖVP-Granden wie Kurzzeitkanzler und Ex-Finanzminister Hartwig Löger, sowie bei Ex-Vizekanzler und Finanzminister Josef Pröll. Gab es unerlaubte Absprachen zwischen den ehemaligen türkis-blauen Regierungspartnern? Es geht um den Vorwurf des Postenschachers mit strafrechtlichen Implikationen. Parallel zu den Ermittlungen der Justizbehörden wird der Ruf nach parlamentarischen Untersuchungen laut. Kann ein U-Ausschuss des Nationalrates zur Aufklärung von Missständen beitragen? Steht in dieser Causa demnächst eine Sondersitzung des Parlaments an? Und ist die Angelegenheit geeignet, die derzeit laufenden Koalitionsverhandlungen zwischen ÖVP und Grünen zu beeinträchtigen? Gäste bei Claudia Reiterer „IM ZENTRUM“ sind am Sonntag, dem 17. November, um 22.10 Uhr in ORF 2 unter anderem:

Hartwig Löger
ehemaliger Finanzminister, ÖVP

Kai Jan Krainer
Finanzsprecher SPÖ

Alma Zadić
Die Grünen

Stephanie Krisper
Sprecherin für Inneres, NEOS

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0012