Polizist in den Oberschenkel gebissen – mehrere Festnahmen bei Streit

Wien (OTS) - 14.11.2019, 22.30 Uhr
11., Geiselbergstraße

Auf Grund eines Streites zwischen mehreren Personen wurden Beamte des Stadtpolizeikommandos Simmering in die Geiselbergstraße gerufen. Beim Versuch den Streit rund um eine Trennung zu schlichten, attackierten zwei beteiligte Männer und eine Frau (allesamt österreichische Staatsbürger) auch die Polizisten. Ein 20-Jähriger biss einen Beamten dabei in den Oberschenkel, alle drei Personen wurden vorläufig festgenommen. Der Beamte konnte seinen Dienst fortsetzen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004