JVP Wien: 24-Stunden-Betrieb der S-Bahn – eine langjährige Forderung wird umgesetzt

Wien (OTS) - Als „überfällig“ bezeichnet der Landesobmann der Jungen ÖVP Wien und Abgeordneter zum Nationalrat, Nico Marchetti, die angekündigte Einführung der Nacht S-Bahn: „Bereits im Jahr 2016 haben wir als Junge ÖVP Wien ein umfangreiches Paket zur Attraktivierung der Wiener S-Bahn gefordert: Darunter die Schaffung eines S-Bahn Rings, einen Nachtverkehr an den Wochenenden und die Einbindung der Stammstrecke sowie der Vorortelinie in den Netzplan der Wiener U-Bahn“. Nachdem 2010, auf Bestreben der Jungen ÖVP Wien, mit der Einführung des 24h Verkehrs auf allen U-Bahn Linien am Wochenende, ein Meilenstein für die öffentliche Mobilität in Wien gelegt, wurde nun der nächste längst überfällige Schritt zur Attraktivierung des Nachtverkehrs in Wien gesetzt.

Gerade für die Westbezirke 14,16,17 und 19, die besonders von Lücken im öffentlichen Verkehr geplagt sind, bietet die neue Tangentialverbindung der Nacht-S45 den Wienerinnen und Wienern eine sinnvolle Verknüpfung zwischen den Linien U3, U4, U6, N35, N36, N41, N43, N46 und N49. „Unverständlich ist, weshalb unsere Anträge bisher von der ehemaligen SPÖ-Stadträtin Brauner aufgrund ‚gravierender fahrplantechnischer Probleme bei der Verknüpfung der Umsteigemöglichkeiten‘ und dem ‚bereits bestens funktionierenden Bestandnetz‘ abgelehnt wurden. Umso mehr freut es mich, dass diese ‚Probleme‘ anscheinend überraschend vor der anstehenden Wahl gelöst werden konnten, die Stadt Wien eine 180-Grad-Drehung geschafft hat und der Umsetzung nun nichts mehr im Wege steht“, so der Bezirksobmann der Jungen ÖVP Penzing und Mitiniator der Initiative „NASCH – Ja zur 24h S-Bahn in Wien“, Sebastian Mühlbauer.

„Wir freuen uns, dass die rot-grüne Stadtregierung der zweiten Kernforderung unseres 2016 eingebrachten S-Bahn-Pakets nun endlich nachgekommen ist. Hiermit wurde nach langem Blockieren der Stadt Wien tatsächlich eine treffsichere Verbesserung für die Bevölkerung durchgebracht“, so Nico Marchetti abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragen & Kontakt:
Junge ÖVP Wien
Lichtenfelsgasse 7, 1010 Wien
Tel: +43 (1) 515 43 260
Mobil: +43 6991 00 00 742
nadine.koch@jvpwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0003