Grüne OÖ: Mayr: Kulturhauptstadt 2024: Herzliche Gratulation an Bad Ischl und das Salzkammergut

Aufforderung an LH Stelzer, dieses historische Projekt mit allen Kräften zu unterstützen

Linz (OTS) - „Das ist eine höchst erfreuliche Entscheidung, zu der ich Bad Ischl und der Region Salzkammergut herzlich gratuliere. Stadt und Region haben eine großartige und hochengagierte Vorarbeit geleistet und damit den Grundstein für diese historische Entscheidung der EU-Jury gelegt. Die Wahl zur europäischen Kulturhauptstadt ist verdient und eine Auszeichnung. Sie ist selbstverständlich sowohl Herausforderung als auch Riesenchance - für die Region und auch das gesamte Bundesland, das damit ebenso im internationalen Fokus steht. In diesem Sinn appelliere ich eindringlich an Kulturreferent LH Stelzer, Bad Ischl und das Salzkammergut bei der Vorbereitung und Durchführung dieses historischen Projekts nach allen Kräften zu begleiten und selbstverständlich auch mit Finanzmitteln zu unterstützen“, begrüßt der Kultursprecher der Grünen OÖ, LAbg. Severin Mayr die Ernennung des Salzkammerguts mit Bad Ischl an der Spitze zur Kulturhauptstadt 2024.

Mit dem Salzkammergut hat sich eine höchst eindrucksvolle und innovative Bewerbung durchgesetzt. „Es ist ein Konzept, das Tradition und Moderne verbindet, die Probleme des Massentourismus thematisiert und damit auf Nachhaltigkeit setzt. Die Kulturhauptstadt Bad Ischl/Salzkammergut wird nicht nur kurzfristig touristisch und wirtschaftlich profitieren, sondern mit diesem Konzept langfristig deutliche Marksteine hinterlassen. Marksteine, die auch dem Land zu Gute kommen. Eine umfassende Unterstützung durch das Land OÖ muss daher selbstverständlich sein“, betont Mayr.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen Oberösterreich, Mag. Markus Gusenbauer, Pressereferent, Tel.: 0664/831 75 36, mailto: max.gusenbauer@gruene.at, http://www.ooe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRO0001