Peter Pilz: Widerruf und Erklärung

Wien (OTS) -


“Widerruf

Wir haben im August 2018 die falsche Behauptung verbreitet, Bundesminister für Inneres Herbert Kickl habe Gesetze gebrochen. Wir widerrufen hiermit diese Behauptung.

JETZT – Liste Pilz“


Darüber hinaus erklärt Peter Pilz:

„Herbert Kickl hat als Innenminister eine illegale Hausdurchsuchung im eigenen Haus beim Verfassungsschutz durchführen lassen.“

Und Pilz erklärt weiter: „Das sind die Freiheitlichen. Gestern auf der Oppositionsbank, heute auf der Regierungsbank, morgen wahrscheinlich schon wieder auf der Anklagebank.“


Rückfragen & Kontakt:

Benjamin Weiser
0676 4275613
ben.weiser@partei.jetzt

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DOG0001