32. Ybbsiade – ein besonderes Festival mit einer besonderen Location-Situation 2020 und besonderen Stars

17. April bis 2. Mai 2020: 16 Tage Kabarett-Delikatessen in Ybbs an der Donau

Als humanistisch beflügelter Spaßvogel kann man sagen, diese 32. YBBSIADE spiegelt das Europa-Motto 'In varietate concordia' wider. Das Einigende des Programms 2020 ist das stete Streben nach wachsender Qualität und dabei zugleich Vielfalt, nämlich für individuelle Kulturbedürfnisse, das Treffende zu bieten. So gesehen, schwinge ich mich auf in die lichten Höhen der These: 'Diese YBBSIADE ist ein kulturpolitisches Ereignis.'
Prof. Joesi Prokopetz

Ybbs an der Donau (OTS) - Thomas Stipsits eröffnet mit seinen Stinatzer Delikatessen, gefolgt von Gery Seidl! Wieder auf Tour, werden Erkan & Stefan die Ybbsiade Gäste umgarnen. Endlich zu einem Solo überreden konnte man Manuel Rubey. Eine pikante Spezialität ist das DUO Wolfgang Moser und Tricky Niki! Auch Newcomer wie ua. der Bayer Martin Frank sind mit dabei.

Die Staatskünstler werden in Ybbs ordentlich umrühren und Viktor Gernot beehrt erneut die Ybbsiade. Die Krönung der Ybbsiade sind wohl Paul Pizzera & Otto Jaus. Sie bespielen die größten Hallen des Landes und spielen zum wiederholten Mal bei der Ybbsiade!

"Als humanistisch beflügelter Spaßvogel kann man sagen, diese 32. YBBSIADE spiegelt das Europa-Motto 'In varietate concordia' wider. Das Einigende des Programms 2020 ist das stete Streben nach wachsender Qualität und dabei zugleich Vielfalt, nämlich für individuelle Kulturbedürfnisse, das Treffende zu bieten. So gesehen, schwinge ich mich auf in die lichten Höhen der These: 'Diese YBBSIADE ist ein kulturpolitisches Ereignis.'" - Prof. Joesi Prokopetz

Rückfragen & Kontakt:

IT-Center & Kubid GmbH, Medienagentur der Ybbsiade, Jennifer Gevay, +43 7412 53345, presse@ybbsiade.at
Projektkoordinatorin Eva Zemanek, eva.zemanek@ybbsiade.at, +43 650 27 44 644

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001