Alterssicherungskommission - Muchitsch: „Lieber mehr Geld für unsere PensionistInnen, als Milliarden für ÖVP-Wahlkampfspender“

Wien (OTS/SK) - „Mir ist es lieber, wir geben ein paar hundert Millionen Euro für unsere Pensionistinnen und Pensionisten aus, die 45 Arbeitsjahre geschuftet haben und Monat für Monat ihre Beiträge und Steuern geleistet haben, als dass wir Milliarden an Steuergeldern für die ÖVP-Spender wie Großkonzerne, Immobilienmultis und MilliardärInnen verschenken“, so SPÖ-Sozialsprecher Josef Muchitsch zu den Aussagen des Chefs der Pensionskommission im heutigen „Standard“. ****

„Wo sind denn die ExpertInnen, wenn die ÖVP den Hoteliers Steuergeschenke in der Höhe von 120 Millionen Euro macht oder jetzt Unternehmen die Körperschaftssteuer im Volumen von zwei Milliarden Euro nachlassen will? Da hört man nichts von den ‚ExpertInnen‘. Aber wenn wir 400 Millionen Euro für niedrige Pensionen mehr ausgeben oder gerade einmal 30 bis 40 Millionen für abschlagsfreie Pensionen für Menschen die 45 Jahre gearbeitet haben, da sind die sogenannten ExpertInnen und LobbyistInnen der Reichen plötzlich ganz laut“, ärgert sich Muchitsch. (Schluss) sl

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Parlamentsklub
01/40110-3570
klub@spoe.at
https://klub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0008