Doppel-Auszeichnung für Huawei Single Voice Core

Wien (OTS) - Die „Single Voice Core“-Lösung von Huawei wurde auf dem Voice & Advanced Communications Summit in Berlin zur „Best 5G Voice Solution“ und zum „Communications Innovator of the Year“ gekürt. Die Auszeichnungen unterstreichen Huaweis Kompetenz bei Echtzeit-Kommunikationstechnologien sowie bei der Entwicklung und Anwendung von Netzwerken.

Sprachdienste bleiben in der 5G-Ära ein grundlegender Telekommunikationsdienst – und gewinnen sogar noch an Bedeutung. Allerdings stehen mobile 5G-Sprachdienste auch vor großen Herausforderungen: Die Koexistenz verschiedener Funkzugangstechnologien (2G, 3G, 4G und 5G) macht die Betriebsführung des Sprachnetzes komplexer und die Serviceerfahrung uneinheitlicher. Die Konvergenz und Vereinfachung von Netzwerken ist somit entscheidend.

Weniger Kosten, mehr Effizienz

Huaweis innovative Single Voice Core Lösung löst diese Probleme und macht das Sprachnetz benutzerfreundlicher. Sie vereint mehrere Sprachnetze und ermöglicht allen Teilnehmertypen (2G, 3G, 4G, 5G und Festnetz) den Zugriff auf ein All-in-One-Sprachnetzwerk. Dadurch wird die Anzahl der Netzwerkelemente und peripheren Schnittstellen reduziert, die Ressourcenteilung optimiert und ein einheitliches Serviceerlebnis gewährleistet.

Die Single Voice Core Lösung reduziert die Betriebskosten (OPEX), erhöht den Return on Investment (ROI) und verbessert die Effizienz der Betriebsführung. Sie beschleunigt zudem die vollständige Cloudifizierung von Sprachnetzwerken und ermöglicht eine schnelle Innovation von Industrieanwendungen.

20 Milliarden Verbindung in Echtzeit

„Die Auszeichnungen für die Huawei Single Voice Core Lösung sind eine große Ehre für uns. Vielen Dank für Ihre Anerkennung", so Zhao Yue, Präsident der CS&IMS-Produktlinie des Huawei Cloud Core Networks, bei der Preisverleihung. „Wir werden die Carrier beim Aufbau eines All-in-One 5G-Sprachinfrastrukturnetzes unterstützen und die Netzwerkressourcen öffnen, um 20 Milliarden Audio- und Videoverbindungen in Echtzeit zwischen Menschen sowie zwischen Menschen und Dingen zu ermöglichen und so zusätzlichen Mehrwert für die Kunden zu schaffen.“

Dank der permanenten Investitionen in Sprachdienste verfügt Huawei heute über ausgereifte Sprachlösungen und umfangreiche Erfahrung. Huaweis VoLTE-Lösung (Voice over LTE) wird von mehr als 70 Carriern weltweit kommerziell genutzt und bedient mehr als 600 Millionen Kunden.

Über Huawei
Huawei Technologies (http://www.huawei.com) ist führender Hersteller von Telekommunikationslösungen. Die Produkte und Lösungen des Unternehmens werden in über 170 Ländern eingesetzt und von 45 der 50 größten Netzbetreiber weltweit sowie von einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. Huawei verfügt über eine umfassende Expertise in Festnetz-, Mobilfunk- und IP-Technologien. Das Portfolio des Unternehmens umfasst mobile Produkte, Produkte für Vermittlungstechnik, Netzwerkprodukte, Software-Anwendungen sowie Endgeräte. Huawei erzielte 2018 einen Umsatz von 108,5 Milliarden US-Dollar. Damit wurde ein Plus von mehr als 20% gegenüber dem Vorjahr erreicht. Huawei beschäftigt über 180.000 Mitarbeiter/innen weltweit, von denen mehr als 45 Prozent im Bereich Forschung und Entwicklung tätig sind. Seit 2007 ist Huawei in Österreich mit einem Standort in Wien vertreten und beschäftigt in Österreich 100 Mitarbeiter/innen. Huawei wurde 1987 gegründet und ist ein privates Unternehmen, das sich vollständig im Besitz seiner Mitarbeiter befindet.


Rückfragen & Kontakt:

Huawei Pressestelle
+43 664 883 48285
office@allchannels.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SKI0001