Wien und Niederösterreich laden zur 14. Stadt – Umland Konferenz

Wien (OTS) - Hitze, Starkregen, Tropennächte, Trockenheit - die Vorboten des Klimawandels sind auch bei uns angekommen. Die Anpassung an die neuen klimatischen Bedingungen ist eine Herausforderung für alle Ebenen - für die Gemeinden, die Kleinregionen und die Stadtregion als Ganzes.

Aus diesem Grund widmet sich die SUM Konferenz 2019 dem Thema Klimawandelanpassung in der Stadtregion. Die Bandbreite an Fragestellungen ist enorm:

  • Was bedeuten die klimatischen Veränderungen für die Menschen in Stadt und Land?
  • Was muss bei der Planung für zukunftsfähige Siedlungs- und Grünräume beachtet werden?
  • Wie wird sich unser Verhalten im Alltag ändern?
  • Welche innovativen Konzepte gibt es und brauchen wir gemeinsame regionale Strategien?

Wiens Vizebürgermeisterin Birgit Hebein und Niederösterreichs Landeshauptfrau – Stellvertreter Stephan Pernkopf als die jeweils zuständigen Regierungsmitglieder betonen in dem Zusammenhang die Notwendigkeit der Kooperation auf Augenhöhe, zwischen den Gemeinden, in den Kleinregionen und zwischen Wien und Niederösterreich. Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Anpassung an den Klimawandel enden nicht an der Landesgrenze. Eine gemeinsame lebenswerte Region braucht entsprechende Strategien, umso wichtiger sind Veranstaltungen wie die jährlichen Stadt Umland Konferenzen.

„Wir laden Sie daher herzlich ein, die SUM-Konferenz 2019 für einen Wissens- und Erfahrungsaustausch zu nutzen und gemeinsam mit zahlreichen Expertinnen und Experten länderübergreifend über die Frage zu diskutieren, was wir jetzt tun müssen, um auf geänderte Klimabedingungen vorbereitet zu sein“.

Die Stadt Umland Konferenz 2019 findet am Montag, dem 11.11.2019 von 13:00 bis 17:30 im Festsaal des Wiener Rathauses statt. Informationen finden Sie unter http://www.stadt-umland.at/dialog/sum-konferenz/sum-konferenz-2019.htm

Rückfragen & Kontakt:

DI. Andreas Hacker
Schwartzstraße 50
2500 Baden02252/9025-11637, fax -11645
0676/81220330
sum.sued@stadt-umland.at

DIin Renate Zuckerstätter-Semela
Zschokkegasse 91 Lokal 1, 1220 Wien
Mobil: +43 664 85 90 117
Fax: +43 1 285 04 05
sum.nord@stadt-umland.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009