Am 15.11. im ORF RadioKulturhaus: „Aus dem Archiv“ mit Waltraut Haas

Wien (OTS) - Am Freitag, den 15. November (19.30 Uhr) ist in „Aus dem Archiv“ Publikumsliebling Waltraut Haas bei Moderator Christian Reichhold zu Gast im Großen Sendesaal des ORF-RadioKulturhauses. Sie wird – gemeinsam mit Teddy Podgorski und Peter Rapp – auf ihre fast ein Dreivierteljahrhundert währende Schauspielkarriere zurückblicken. Die Veranstaltung im ORF RadioKulturhaus kann auch via Video-Livestream unter http://radiokulturhaus.orf.at miterlebt werden und wird im Anschluss an den Kulturmontag am 25. November ab 00.00 Uhr in ORF 2 gesendet.

Ob nun als Mariandl in ihrem ersten Film „Der Hofrat Geiger“ oder als Wirtin in „Im weißen Rössl“ – eine Vielzahl von Filmrollen, die Waltraut Haas verkörperte, sind bis heute unvergessen und ihre Parodie als „weibliche“ Stimme von Hans Moser gilt als einzigartig. Starallüren sind der Künstlerin trotzdem fremd. Ihre Natürlichkeit und Herzlichkeit sind neben ihrem künstlerischen Talent auch ein wesentlicher Teil ihres jahrzehntelang anhaltenden Erfolgs. In den letzten Jahren konzentrierte sich die rastlose Schauspielerin, die 2017 ihren 90. Geburtstag feierte, dabei vermehrt auf ihre Arbeit am Theater. Die Zuspielungen aus dem ORF Archiv präsentiert Regina Nassiri. Der Eintritt beträgt EUR 25,-; mit ORF RadioKulturhaus-Karte ist der Bezug eines um 50% ermäßigten Tickets möglich; Ö1 Club-Mitglieder erhalten 10% Ermäßigung. Weitere Informationen zum Programm des ORF RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage radiokulturhaus.ORF.at oder über das Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377).

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Zinkl
01 36069/19121
claudia.zinkl@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001