Deutsch zu Hafenecker: Hochgefährlicher Gedanke, politisch unliebsame Organisationen „zusperren“ zu wollen

SPÖ-Bundesgeschäftsführer: „SJ steht seit 125 Jahren für Gerechtigkeit und Solidarität in unserer Gesellschaft, FPÖ für rechtsextreme ‚Einzelfälle‘“

Wien (OTS/SK) - Die unfassbaren Äußerungen von FPÖ-General Hafenecker gegenüber der Sozialistischen Jugend kritisiert SPÖ-Bundesgeschäftsführer Christian Deutsch aufs Schärfste: „Die SJ setzt sich seit 125 Jahren unermüdlich für Gerechtigkeit, Solidarität und eine sozialere Gesellschaft ein, während die FPÖ offensichtlich bis heute nicht dazu in der Lage ist, sich von rechtsextremem Gedankengut zu lösen. Hafeneckers Diffamierungen sind ein schwacher, verzweifelter Versuch, von den zahlreichen FPÖ-Skandalen abzulenken.“ Die SJ, die für Jugendliche Meilensteine wie den Arbeitsschutz für Lehrlinge oder die Senkung des Wahlalters erkämpft hat, derart zu diffamieren und gar das „Zusperren“ dieser wichtigen Organisation zu fordern, zeige einmal mehr, wes Geistes Kind Hafenecker ist. „Der FPÖ-General wünscht sich offenbar Zeiten zurück, in denen politisch unliebsame Vereinigungen einfach aufgelöst und ‚zugesperrt‘ werden konnten. Derlei Gedankengut ist hochgefährlich“, so Deutsch am Dienstag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. ****

„Und es stellt sich die Frage, was die FPÖ vorzuweisen hat: Eine lange Reihe rechtsextremer, rassistischer und antisemitischer ‚Einzelfälle‘, die mit trauriger Regelmäßigkeit erweitert wird und die von Parteichef Hofer trotz Ankündigung nicht geahndet werden, wie zuletzt der Liederbuch-Skandal rund um den FPÖ-Abgeordneten Zanger gezeigt hat“, kritisiert Deutsch. „Anstatt auf anständige junge Menschen, die sich in den Dienst der Jugendlichen im Land stellen, hinzuhauen, soll sich Hafenecker besser in den eigenen Reihen umschauen. Ich bin überzeugt, dass er dann einiges zu tun hätte“, so der SPÖ-Bundesgeschäftsführer. (Schluss) bj/ls

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1010 Wien
Tel.: 01/53427-275
https://www.spoe.at/impressum/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001