Erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitung durch PKW

Wien (OTS) - 30.10.2019, 21:50 Uhr

21., A22, Fahrtrichtung Strebersdorf

Beamte der Landesverkehrsabteilung Wien führten am verlängerten Wochenende diverse Verkehrskontrollen, u.a. mit Geschwindigkeitsmessungen, im gesamten Stadtgebiet durch. Hierbei stach ein Autolenker heraus, bei dem auf der Donauuferautobahn eine Fahrgeschwindigkeit von 167 km/h in einem Bereich gemessen wurde, wo höchstens 80 km/h erlaubt sind. Der Autolenker wurde angezeigt, ihm droht neben einer hohen Verwaltungsstrafe auch der Verlust der Lenkberechtigung.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001