SPÖ-Termine von 4. November bis 10. November 2019

Wien (OTS/SK) -

Diese Meldung wurde korrigiert. Neufassung in Meldung OTS0124 vom 31.10.2019

MONTAG, 4. November 2019:

19.00 Uhr SPÖ-Bundesparteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner nimmt an der Gedenkfeier anlässlich des 90. Geburtstages von Leopold Gratz teil. Auf dem Programm stehen Reden von Bürgermeister Michael Ludwig, Stadträtin a.D. Elisabeth Pittermann und Bundespräsident a.D. Heinz Fischer (Wiener Rathaus, Stadtsenatsitzungssaal).

DIENSTAG, 5. November 2019:

11.30 Uhr Der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband Österreich startet am 5. November seine Kampagne zur Wirtschaftskammerwahl 2020. SWV-Präsident Christoph Matznetter präsentiert die Kampagne mit Schwerpunkt auf Ein-Personen-Unternehmen und Klein- und Mittelunternehmen. Um Anmeldung unter lucia.grabetz@swv-oe.at wird gebeten (Einlass ab 11 Uhr, Haus des Meeres, 10. Stock, Fritz-Grünbaum-Platz 1, 1060 Wien).

18.30 Uhr Das Karl-Renner-Institut lädt ein zur Buchpräsentation und zum Vortrag im Rahmen der Reihe RI-Fokus „Rechtsruck – Ein politischer Kulturwandel?“. Georg Seeßlen (freier Autor, Feuilletonist sowie Kultur- und Filmkritiker, Dozent an verschiedenen Universitäten) im Gespräch mit SPÖ-Abgeordneter Sabine Schatz. Nähere Informationen und Anmeldung finden Sie unter https://tinyurl.com/y2o7fspg (Karl-Renner-Institut, Karl-Popper-Straße 8, 1100 Wien).

MITTWOCH, 6. November 2019:

19.00 Uhr Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Arab Changes“, kuratiert von Gudrun Harrer, lädt das Bruno Kreisky Forum zu einem Vortrag von Alexander de Waal (Tufts Universität, Massachusetts) zum Vortrag „Prospects for Democracy in Sudan“. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Nähere Informationen und Anmeldung finden Sie unter https://tinyurl.com/y68vkyor (Bruno Kreisky Forum, Armbrustergasse 15, 1190 Wien).

DONNERSTAG, 7. November 2019:

18.00 Uhr Das Karl-Renner-Institut und der SPÖ-Parlamentsklub laden ein zur Preisverleihung „Kurt Rothschild Preis 2019“. Begrüßungs- und Einleitungsworte sprechen SPÖ-Bundesparteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner, Jakob Kapeller (Universität Duisburg-Essen, Juryvorsitzender), Maria Maltschnig (Direktorin des Karl-Renner-Instituts, Mitglied der Jury) sowie der Delegationsleiter der SPÖ-Abgeordneten im EU-Parlament und Jurymitglied Andreas Schieder. Die Hauptpreisträgerin Kate Raworth hält eine Rede zum Thema „Embedding the Economy, in words and pictures“ (Vortrag auf Englisch mit Simultandolmetsch). Nähere Informationen und Anmeldung finden Sie unter https://tinyurl.com/y44ywpsn (Einlass um 17.30 Uhr, Parlament, Ausweichquartier Hofburg, Eingang Josefsplatz, Dachfoyer, 1010 Wien).

19.00 Uhr Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Genial dagegen“, kuratiert von Robert Misik, lädt das Bruno Kreisky Forum in Zusammenarbeit mit „Buch Wien 19“ zum Vortrag „Muster: Theorie der digitalen Gesellschaft“ von Armin Nassehi (Professor für Allgemeine Soziologie und Gesellschaftstheorie an der Ludwig-Maximilians-Universität München). Nähere Informationen und Anmeldung finden Sie unter https://tinyurl.com/y68vkyor (Bruno Kreisky Forum, Armbrustergasse 15, 1190 Wien).

FREITAG, 8. November 2019:

19.00 Uhr Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Genial dagegen“, kuratiert von Robert Misik, lädt das Bruno Kreisky Forum in Zusammenarbeit mit „Buch Wien 19“ zum Vortrag „Rosa Jochmann. Politische Akteurin und Zeitzeugin“ von Veronika Duma (Mitarbeiterin im „Red Vienna Sourcebook“-Projekt am Ludwig Boltzmann Institute for Digital History). Nähere Informationen und Anmeldung finden Sie unter https://tinyurl.com/y68vkyor (Bruno Kreisky Forum, Armbrustergasse 15, 1190 Wien).

SAMSTAG, 9. November 2019:

10.00 Uhr Der Sozialdemokratische GemeindevertreterInnenverband (GVV) hält seine Bundeskonferenz unter dem Motto „Klimaschutz fängt in der Kommune an“ in Bruck an der Mur ab. Grußworte sprechen SPÖ-Bundesparteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner und LHstv. Michael Schickhofer. Das Gastreferat hält Prof. Helga Kromp-Kolb (Einlass: 9 Uhr, Stadtsaal Bruck an der Mur, Stadtpark 1, 8600 Bruck an der Mur).

19.00 Uhr Im Herbst 1999 wurde die SoHo Österreich gegründet und seit 1994 kämpfen die LGBTIQ-Bewegung in der Sozialdemokratie für gleiche Rechte, Vielfalt und Akzeptanz. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens findet ein Festakt „20 Jahre SoHo Österreich. 25 Jahre LGBTIQ-Bewegung in der SPÖ“ statt; u.a. mit SPÖ-Bundesparteivorsitzender Pamela Rendi-Wagner und SoHo-Bundesvorsitzendem Mario Lindner. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.soho.or.at/jubilaeum/ statt. Um Anmeldung unter jubilaeum@soho.or.at wird gebeten. (Einlass ab 18.30 Uhr, ega, Windmühlgasse 26, 1060 Wien).

(Schluss) mp/ls

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1010 Wien
Tel.: 01/53427-275
https://www.spoe.at/impressum/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001