Landesstraße L 2048 in Gallbrunn neugestaltet

366.000 Euro wurden investiert

St. Pölten (OTS/NLK) - In einer Bauzeit von rund vier Monaten wurde die Landesstraße L 2048 auf einer Länge von rund 310 Metern im Bereich der Katastralgemeinde Gallbrunn von der Straßenmeisterei Bruck an der Leitha und Bau- und Lieferfirmen aus der Region neugestaltet. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 366.000 Euro, wobei rund 116.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 250.000 Euro auf die Marktgemeinde Trautmannsdorf entfallen. Auch wurden der Kanal, die Wasseranschlüsse sowie die Beleuchtung erneuert. Die Grünraumgestaltung entlang der L 2048 sorgt nun für ein harmonisches Ortsbild.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0009