Gogo und Airspan kooperieren für 5G Air-to-Ground-Netzwerkentwicklung und Rollout

Los Angeles (ots/PRNewswire) - Gogo (NASDAQ: GOGO), der weltweit führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Breitbandkonnektivität im Bereich der Luftfahrt, gab heute bekannt, dass das Unternehmen Airspan Networks für den Aufbau und die Entwicklung seines bodengestützten 5G-Netzes für die Luftfahrt ausgewählt hat. Das neue Air-to-Ground (ATG)-Netzwerk wird für den Einsatz auf Business Jets, kommerziellen Regionaljets und kleineren Streckenjets über dem kontinentalen Teil der Vereinigten Staaten und Kanada ausgelegt sein, und soll ab 2021 Geschäftsreiseflugzeuge und die zivile Luftfahrt mit 5G-Konnektivität versorgen können.

- Gogo nutzt Airspans bewährte Fähigkeit für die Bereitstellung von hochmodernem RAN

- Air5G Air-To-Ground-System wird virtualisiertes 5G Stand-Alone RAN mit Hochgeschwindigkeit über den Wolken liefern

"Wir freuen uns, dass wir unsere Vereinbarung mit Airspan über die Entwicklung und den Aufbau des Gogo 5G-Netzes abgeschlossen haben, das ein wichtiger Meilenstein in der Branche für Inflight-Konnektivität sein wird", erklärt Mike Syverson, Senior Vice President of Engineering and Operations bei Gogo Business Aviation. "Gogo 5G ist der nächste Schritt unserer technologischen Evolution und soll eine beispiellose Benutzererfahrung bieten, die hohe Leistung mit geringer Latenz und netzwerkweiter Redundanz verbindet. Airspans nachgewiesene Fähigkeit, Lösungen mit hoher Kapazität und geringer Latenz in herausfordernden Umgebungen bereitzustellen, ist entscheidend für unseren Erfolg".

"Airspan verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung mit bahnbrechender Entwicklung und Erweiterung der Mobilfunktechnologie, sei es bei der Überwindung der Limitierungen für skalierbare Rollouts oder bei der Bereitstellung von ultraschnellem Breitband in 10.000 Metern Höhe. Unsere Partnerschaft mit Gogo ist ein wichtiger Meilenstein für die Vermarktung echter 5G-Anwendungen und Anwendungsfälle. Wir freuen uns sehr, Teil dieses Projekts zu sein", sagt Eric Stonestrom, CEO von Airspan Networks.

Das Gogo 5G-System wird die gleiche Carrier Grade-Technologie wie die Airspan Air5G Produktlinie verwenden. Die Air5G-Plattform wird den 5G-Standalone-Betrieb mit hochmoderner virtualisierter RAN Base Station-Technologie und Massive MIMO-Antennenarrays ermöglichen. Das System ist mittels fortschrittlichem Beamforming und Trackingtechnik in der Lage, über große Reichweiten mit einem Flugzeug zu kommunizieren, das mit einer Geschwindigkeit von mehr als 1200km/h unterwegs ist, und gleichzeitig ein verbessertes mobiles Breitbanderlebnis über 5G zu bieten.

Informationen zu Airspan Networks Inc.:

Airspan (OTC PINK: AIRO) ist ein führender 4G und 5G RAN-Lösungsanbieter mit über 1000 Kunden in über 100 Ländern. Airspan wird regelmäßig als Marktführer und Pionier bei RAN- und innovativen Backhaul-Lösungen gewürdigt. Airspan verfügt über ein umfangreiches Produktportfolio, das Small Cells für den Innen- und Außenbereich, komplett außentaugliche kompakte Micro- und Macro-Basisstationen, eine Vielzahl von Endgeräten und Produkte zur Netzwerkoptimierung umfasst. Diese Konnektivitätslösungen arbeiten im Sub-6GHz- bis Millimeterwellen-Frequenzbereich. www.airspan.com

Airspan unterliegt nicht den Berichtspflichten des US-amerikanischen Börsengesetzes (Securities Exchange Act) von 1934 und reicht daher keine Meldungen, Geschäftsberichte, Stimmrechtsvollmachten, Informationsblätter oder andere Informationen bei der US-Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) ein. Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Informationen zu zukunftsgerichteten Aussagen finden Sie unter www.airspan.com/fls

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/954159/Airspan_Logo.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Damiano Coletti,
+1-561-893-8670
mediarelations@airspan.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001