„Gute Nacht Österreich“ mit Peter Klien am 24. Oktober in ORF 1

Und: Wiedersehen mit „Die 4 da“ in den „Nacht Classics“

Wien (OTS) - Peter Klien verabschiedet in einer neuen Ausgabe von „Gute Nacht Österreich“ am Donnerstag, dem 24. Oktober 2019, um 21.55 Uhr in ORF 1 das Politchamäleon Robert Lugar, freut sich auf den Nationalfeiertag, zeigt die schönsten Bilder aus Boris Johnsons Instagram-Account und bewundert die neueste Ausgabe von „starkem Mann auf Pferd“, diesmal in der Variante Nordkorea.
Außerdem widmet sich der Robin Hood der Gebührenzahler der stillgelegten Facebook-Seite von Heinz-Christian Strache, erklärt, warum 20.000 Euro kein Lercherl sind, und fiebert dem Videobeweis in der österreichischen Fußball Bundesliga entgegen. Im letzten Teil der Sendung dreht sich alles um die tiefe russisch-österreichische Freundschaft: Bei welchen Ex-Politikern rollt der Rubel und warum? Was sind die Interessen von Wladimir Putin an der kleinen Alpenrepublik abgesehen vom Skifahren? Und wie könnte Peter Klien selbst dem allmächtigen Staatschef Putin seine Dienste anbieten? Und gleich danach, um 22.30 Uhr, gibt es in den „Nacht Classics“ ein Wiedersehen mit Erwin Steinhauer, Thomas Maurer, Rupert Henning und Florian Scheuba in der Kultserie „Die 4 da“.

Wer live im Studio bei der „Gute Nacht Österreich“-Aufzeichnung mit Peter Klien dabei sein möchte, hat unter tickets.ORF.at Gelegenheit, Tickets zu erwerben.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0011