Dampfschneeschleuderfahrt - Das Ungeheuer auf der Bernina Strecke

Schneeräumung auf der höchsten Bahn-Transversale der Alpen hautnah miterleben.

Wien/Chur (OTS) - Ein kleines Weltwunder: Bis zu zehn Mitarbeitende der Rhätischen Bahn (RhB) kämpfen sich mit der Dampfschneeschleuder Xrot 9213 durch die meterhohen Schneemauern an der Bernina. Bei der Schneeräumung auf der höchsten Bahn-Transversale der Alpen sind die Gäste der RhB mitten im Schneegestöber.

Die RhB besitzt die weltweit einzige noch in Betrieb stehende Dampfschneeschleuder. Eine Fahrt mit diesem heißen Unikum - sie stammt aus dem Jahre 1910 - ist für jeden Bahnnostalgiker unvergesslich. Hautnah erleben sie den Kampf gegen die Schneemassen mit. Ein Reisebegleiter erklärt die technischen Details - von Ölschmierungen bis zum Heizvorgang.

Die nächste Dampfschneeschleuderfahrt findet am Sonntag, 23. Februar 2020 statt. Der Ticketverkauf läuft seit 2. September 2019.

Weitere Informationen: www.rhb.ch

Rückfragen & Kontakt:

Schweiz Tourismus
Urs Weber
Market Manager Österreich Ungarn
+43 (0)1 513 26 40 11
urs.weber@switzerland.com
http://www.MySwitzerland.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | T360001