Insgesamt 3,3 Millionen sahen ORF-Initiative „Bewusst gesund: Leben mit Demenz“

Wien (OTS) - Mit einer immer älter werdenden Bevölkerung werden Demenz und Alzheimer zu Erkrankungen, die viele von uns ganz konkret betreffen. In der mittlerweile 25. „Bewusst gesund“-Initiative widmete sich der ORF daher vom 12. bis 19. Oktober 2019 mit seiner gesamten Medienvielfalt dem Thema „Leben mit Demenz“. Insgesamt erreichten allein die zahlreichen TV-Sendungen des Programmschwerpunkts 3,252 Millionen Zuseherinnen und Zuseher, das entspricht einem weitesten Seherkreis von 43 Prozent der heimischen TV-Bevölkerung ab zwölf Jahren.

Die höchste Reichweite erzielte dabei „Stöckl live“ am 16. Oktober mit durchschnittlich 503.000 Zuschauerinnen und Zuschauern bei 17 Prozent Marktanteil.

Die Sendungen der ORF-Initiative „Bewusst gesund“ sind auf der Video-Plattform ORF-TVthek (https://TVthek.ORF.at) – vorbehaltlich vorhandener Online-Lizenzrechte – im Rahmen eines Schwerpunkts in der Rubrik „Im Fokus“ nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005