30 Jahre Kinderrechtskonvention – Aviso 23. Oktober : Veranstaltung „Kinderrechte in Regenbogenfamilien“

Wien (OTS) - Anlässlich des zweijährigen Bestehens des Regenbogenfamilienzentrums (RBFZ) Wien findet am 23. Oktober die Veranstaltung „Kinderrechte in Regenbogenfamilien“ im Rahmen des Schwerpunkts „30 Jahre Kinderrechtskonvention“ und in Kooperation mit der Wiener Antidiskriminierungsstelle für gleichgeschlechtliche und transgender Lebensweisen (WASt) statt.

Rechte von Kindern in Regenbogenfamilien sind keine Selbstverständlichkeit: Bis vor wenigen Jahren hatten Kinder in Regenbogenfamilien nicht in allen Fällen die gleichen Rechte wie Kinder von heterosexuellen Personen. Durch die Stiefkindadoption und die Möglichkeit der Fremdkindadoption, beides erwirkt durch ein Urteil des EGMR bzw. des VfGH, kam es weitgehend zur rechtlichen Gleichstellung.

Bei der Veranstaltung „Kinderrechte in Regenbogenfamilien“ wird Rechtsanwältin Doris Einwallner einen Input über die rechtlichen Errungenschaften der vergangenen Jahre geben. In einer Podiumsdiskussion diskutieren anschließend Dunja Gharwal – Wiener Kinder- und Jugendanwältin, Katharina Taucher – Expertin für Reproduktionsmedizin, Philipp Leeb – Verein Poika- gendersensible Bubenarbeit und Verena Flunger – Leitung Regenbogenfamilienzentrum Wien, moderiert von Meike Lauggas.

„Das Regenbogenfamilienzentrum Wien ist das erste in Österreich, und darauf sind wir als Stadt Wien sehr stolz. Es bietet Beratung, Information und Austausch für LGBTIQ-Eltern und ihre Kinder sowie für LGBTIQs mit Kinderwunsch und leistet damit einen wichtigen Beitrag für gelebte Vielfalt in Wien“, sagt Antidiskriminierungsstadtrat Jürgen Czernohorszky. „Zwei Jahre Regenbogenfamilienzentrum Wien“, freut sich auch Verena Flunger, Leiterin des RBFZ, „wir bedanken uns herzlich bei der Stadt Wien und dem Verein FAmOs, die unser Bestehen ermöglicht haben.“

Wann: 23. Oktober 2019, ab 17:30
Wo: Regenbogenfamilienzentrum Wien, Franzensgasse 25/11, 1050 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Verein Regenbogenfamilienzentrum Wien
Franzensgasse 25/11
1050 Wien
+43 (0)1-286 96 75
+43 (0)677-623 64 623
office@rbfz-wien.at
www.rbfz-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002