Kauf von 25 Millionen US-Dollar Graphit mit Digital Asset TDN

Toronto, Ontario, Dubai, Vae und Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) - Das Technologieunternehmen TODAQ, der Schöpfer des kryptographischen digitalen Assets TDN, hat mit Gratomic Inc. eine Vereinbarung über den Kauf von 25 Millionen US-Dollar Graphit getroffen. Dies ist das erste Geschäft seiner Art, bei dem Graphit im TDN-Reserve-Backstop liegt, um den wahren Wert des eingesetzten TDN weiter zu untermauern; eine Schlüsselstrategie für die Entwicklung des TDN-Rewards-Programms und die Möglichkeit, kryptographisches Eigentum an Rohstoffen bei der Verarbeitung und dem Handel zu ermöglichen.

TODAQ und Gratomic Inc treffen Vereinbarung über den ersten Rohstoffkauf mit TDN

Graphit einer von vielen Rohstoffen im TDN-Reserve-Backstop

Nach der jüngsten Ankündigung der bevorstehenden Einführung des kommerziellen Loyalitätsprogramms von TDN und der Notierung von BitForex stellt dieser erste Rohstoffkauf mit TDN einen Meilenstein für die dahinterstehende Gruppe dar. TODAQ hat sich zum Ziel gesetzt, ein digitales Asset von echtem Wert und Interoperabilität aufzubauen, so dass alle Unternehmen, Personen und Märkte starke Eigentümerschaft ausüben und schnell mit Sicherheit und langfristiger Stabilität handeln können, wobei der Backstop der Anlagenreserve zu einer Säule dieser Strategie wird.

Gratomic Inc. ist ein Pionier in der Gewinnung und Vermarktung von Graphitprodukten, einschließlich des hochfesten Nanomaterials Graphen, das in der digitalen Wirtschaft wegen seiner Leitfähigkeit in Leiterplatten häufig verwendet wird, sowie einer Vielzahl von Anwendungen im Massenmarkt, wie beispielsweise bei Elastomer- und Polymerprodukten, einschließlich des 222 Milliarden Dollar schweren Reifenmarktes.

In Bezug auf den TDN für Graphit-Deal kommentierte Gratomic Executive Chairman Sheldon Inwentash: "Der Aufbau unseres langfristigen Treasury und die Schaffung eines sicheren digitalen Eigentums an Rohstoffen, die eine unveränderliche Historie von Qualität, Menge, Handhabung, Prüfung und Verwahrung garantieren, und die sich reibungslos durch Herstellungsketten oder auf Handelsplattformen bewegen lassen, ist der richtige Weg für uns. Beim Übergang zur Produktion schafft dieses Akquisitionsprogramm die Grundlage, um mit dieser fokussierten Arbeit zu beginnen."

CEO von TODAQ Hassan Khan fügte hinzu: "Dies ist der erste von vielen Deals, die wir anstreben, um dem Backstop eine Mischung aus Vermögenswerten und Rohstoffen zu geben, die die reale Welt widerspiegeln, die den realen Wert widerspiegeln und von den bestehenden Märkten verstanden werden kann. Zu oft verlassen sich digitale Assets auf das Gefühl für ihren wahrgenommenen Wert; wir beabsichtigen, dass TDN sowohl Substanz als auch Nutzen hat."

TODAQ arbeitet an mehreren anderen TDN-Deals, darunter Rohstoffe, metalische Rohstoffe und kommerzielle Implementierungen von TDN in Verbrauchermärkten.

"Die Diversifizierung des Backstops, um den tatsächlichen Einsatz von TDN in der Gesamtwirtschaft zu untermauern, ist ein Kernstück unserer Strategie. Die Tatsache, dass wir eine solche Vielfalt von Asset-Verhandlungen im Spiel haben, gibt uns große Zuversicht, dass wir unser Ziel erreichen: ein digitales Asset, welches das direkte Eigentum und die Kontrolle an jeder Ware oder jedem Asset, ob physisch oder digital, ermöglicht", fügte Khan hinzu.

Um mehr über TODAQ und TDN zu erfahren, besuchen Sie bitte https://todaq.net und https://tdn.network

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1012733/TODAQ_Logo.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Jamie Wilks
Tel: +971-505068317
comms@todaqfinance.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001