LH Mikl-Leitner zum Ableben von Lotte Tobisch

Grand Dame der österreichischen Kultur-Szene

St. Pölten (OTS/NLK) - „Lotte Tobisch war nicht nur Grand Dame der österreichischen Kultur-Szene. Sie war zugleich eine unglaublich engagierte, schillernde und weltoffene Persönlichkeit“, sagt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zum Ableben von Lotte Tobisch. „Ihre direkte und unkomplizierte Art haben mich immer fasziniert. Genauso wie ihr Engagement als Präsidentin des Vereins 'Künstler helfen Künstlern' in Baden. Im Hilde Wagener Künstlerheim, wo Tobisch bis zuletzt auch gelebt hat, ermöglichen aktive Künstler ihren älteren Kolleginnen und Kollegen seit über 50 Jahren ein zweites Zuhause und würdevolles Leben im Alter. Unsere tiefe Anteilnahme gehört der Familie“, so die Landeshauptfrau.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Christian Salzmann
02742/9005-12172
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002