Mutig in die Zukunft: 29. Tiroler Wirtschaftsforum

Führende Wirtschaftstagung im Westen Österreichs mit hochrangigen Vortragenden – Treffpunkt für Unternehmer und Entscheidungsträger - Mittwoch, 6.11.2019, Congress Innsbruck

Innsbruck (OTS) - Unter dem Motto „Mutig in die Zukunft“ beleuchten beim diesjährigen Tiroler Wirtschaftsforum sechs außergewöhnliche Vortragende globale Herausforderungen und disruptive Entwicklungen, die Wirtschaft und Gesellschaft der Zukunft prägen werden:

  • Andreas Bierwirth, CEO Magenta Telekom:
    „Revolution der Kommunikation – Auf dem Sprung in die Gigabit-Gesellschaft“
  • Susanne Steidl, CPO und Vorstandsmitglied Wirecard AG:
    „Faszination Fintech: Wie wir in Zukunft bezahlen werden“
  • Daniel Krauss, Gründer und CIO Flixbus/Flixmobility GmbH:
    „Disruption des Reisens – Mobilität neu denken und erleben“
  • Seyran Ateş, Rechtsanwältin, Autorin und Sozialreformerin:
    „Islam und Zivilgesellschaft – Herausforderungen für Europa“
  • Josef Penninger, Wissenschafter, Direktor Life Science Institute, University of Britisch Columbia:
    „Der Traum vom ewigen Leben - Spitzenwissenschaft & Biotech“
  • Severin Schwan, CEO Roche Gruppe:
    „Innovationswettbewerb aus Sicht eines globalen Pharmaunternehmens“

Das Tiroler Wirtschaftsforum findet bereits zum 29. Mal statt und zählt zu den führenden Wirtschaftstagungen Österreichs. Jahr für Jahr gelingt es den Veranstaltern, hochkarätige Vortragende und 500 Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik im Congress Innsbruck zu versammeln. Die Vorträge sind in ein attraktives Rahmenprogramm mit viel Raum und Zeit zum Netzwerken eingebettet.

Detailinformationen & Anmeldung: www.tiroler-wirtschaftsforum.at

Akkreditierung für Pressevertreter/innen: wirtschaftsforum@mci.edu

Rückfragen & Kontakt:

MCI Management Center Innsbruck
Ulrike Fuchs
Public Relations
+43 (0)512 2070 1527
ulrike.fuchs@mci.edu
www.mci.edu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011