"Wir vertrauen auf die Fähigkeiten unserer Mitarbeiter"

Das Lebens.Med Zentrum Bad Erlach (Niederösterreich) feierte dieser Tage sein fünfjähriges Bestehen und rückte die Mitarbeiter in den Mittelpunkt der Feierlichkeiten

Wir wollen, dass die Erle nicht nur mehr Teil unseres Logos ist, sondern holen sie in unsere Mitte. Sie steht für Schutz, Energieund Lebenskraft – dies alles soll auch unsere Mitarbeiter und Patienten die nächsten Jahre begleiten.
KR Karin Weißenböck und Mag. Norbert Braunstorfer, MA
Wir sehen und schätzen, was Sie tagtäglich in beiden Bereichen des Lebens.Med Zentrums Bad Erlach leisten. Wir möchten auch in Zukunft das Vertrauen in Ihre Fähigkeiten halten und haben dies nicht zuletzt auch mit der neuen Arbeitgebermarke sichtbar gemacht. Denn GEMEINSAM FÜR GESUNDE PERSPEKTIVEN möchten wir den Weg weiter fortsetzen und qualitätvolle Dienstleistung für die Patienten schaffen.
KR Karin Weißenböck und Mag. Norbert Braunstorfer, MA

Bad Erlach (OTS) - Genau fünf Jahre ist es her, als das Lebens.Med Zentrum Bad Erlach erstmals seine Pforten des onkologischen Rehabilitationszentrums und der Lebens.Med Klinik geöffnet und die ersten Patienten betreut hat. Bei dem kleinen Jubiläum standen dieser Tage die Mitarbeiter im Zentrum – mit ihnen soll der eingeschlagene Weg „GEMEINSAM FÜR GESUNDE PERSPEKTIVEN“ erfolgreich fortgesetzt werden.

Die Rehabilitation nach einer Krebserkrankung auf der einen Seite (Lebens.Med Rehabilitationszentrum) und die Betreuung der Patienten aus den NÖ Landeskliniken (Lebens.Med Klinik) auf der anderen Seite sind seit fünf Jahren die Kernkompetenzen des Lebens.Med Zentrums Bad Erlach. Von Beginn an waren es die Herzlichkeit der Mitarbeiter und die gelungene interdisziplinäre Zusammenarbeit, die nicht nur für die Patienten spürbar war, sondern auch den bisherigen Weg stark kennzeichneten. Meilensteine, wie die Zertifizierung nach den international anerkannten Qualitätsmanagement-Normen QMS-Reha® und ISO 9001:2015 im Jahr 2017, aber auch die Etablierung diverser Veranstaltungen für medizinisches, pflegerisches und therapeutisches Fachpersonal, sowie Patienten, sind ebenso auf die herausragenden Kompetenzen und den starken Zusammenhalt des gesamten Teams zurückzuführen. Dies wurde auch vom Vertragspartner – der Pensionsversicherungsanstalt – im Jahr 2015 und wiederholt vor ein paar Tagen mit der Vergabe der höchstmöglichen Auszeichnung (5 Logos) im Bereich „Medizin“ sowie im Bereich „Unterbringung und Beherbergung“ gewürdigt. Damit zählt das Lebens.Med Zentrum Bad Erlach zu den besten Gesundheits- und Rehabilitationszentren in Österreich.

Grund genug für Geschäftsführerin KR Karin Weißenböck und Standortleiter Mag. Norbert Braunstorfer, MA im Rahmen eines kleinen Empfangs auf die Mitarbeiter anzustoßen: „Wir sehen und schätzen, was Sie tagtäglich in beiden Bereichen des Lebens.Med Zentrums Bad Erlach leisten. Wir möchten auch in Zukunft das Vertrauen in Ihre Fähigkeiten halten und haben dies nicht zuletzt auch mit der neuen Arbeitgebermarke sichtbar gemacht. Denn GEMEINSAM FÜR GESUNDE PERSPEKTIVEN möchten wir den Weg weiter fortsetzen und qualitätvolle Dienstleistung für die Patienten schaffen.“ Neben einer Rückschau auf die vergangenen fünf Jahre gab es die erstmalige Präsentation des neuen Films „Arbeitgeber Lebens.Med Zentrum Bad Erlach“. Als weiterer Höhepunkt wurde eine Erle gepflanzt: „Wir wollen, dass die Erle nicht nur mehr Teil unseres Logos ist, sondern holen sie in unsere Mitte. Sie steht für Schutz, Energie
und Lebenskraft – dies alles soll auch unsere Mitarbeiter und Patienten die nächsten Jahre begleiten.“

Rückfragen & Kontakt:

Daniela Reisner
+43(0)2627/81300-616
daniela.reisner@lebensmed-baderlach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | Z850001