ÖAMTC: Sperre der Arlberg Schnellstraße (S16)

Umleitung Richtung Tirol wegen Lkw-Brand

Wien (OTS) - Mittwochfrüh, gegen 5:45 Uhr, geriet laut ÖAMTC auf der Arlberg Schnellstraße (S16) Höhe Bings aus ungeklärter Ursache ein Lkw in Brand. Die Schnellstraße ist bis auf weiteres in Fahrtrichtung Tirol komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Bludenz-Montafon - Klostertaler Straße – Braz.

Der ÖAMTC rechnet mit Staus im Frühverkehr und empfiehlt allen Verkehrsteilnehmern mehr Fahrtzeit einzuplanen.

Alle Verkehrsinformationen: www.oeamtc.at/verkehrsservice

Traffic Alert, der proaktive Service speziell für Pendler ist überarbeitet und bietet neue Features wie z.B. eine Alternativ Route bei starken Verzögerungen. Mehr dazu unter www.oeamtc.at/trafficalert oder in der ÖAMTC App.

(Schluss)
Gilles Dittrich

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Kommunikation Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001