Bezirksmuseum 23: „Klassische Musik aus dem Norden“

Wien (OTS/RK) - Die ehrenamtlich arbeitenden Bezirkshistoriker aus dem Liesinger Bezirksmuseum (23., Canavesegasse 24) weisen auf einen erbaulichen Konzert-Abend hin: Am Freitag, 18. Oktober, gastieren ab 19.00 Uhr im Festsaal des Museums die Sopranistin Petra Kukkamäki und die Pianistin Aleksandra Klimova. Der Titel des akkurat arrangierten Programms lautet „Klassische Musik aus dem Norden“. Dargeboten werden ausgesuchte Stücke von Sibelius, Pylkkänen, Merikanto, Grieg und weiteren Tonsetzern. Die Lieder sind in finnischer Sprache zu hören. Der Eintritt ist frei. Das Museumsteam hofft auf Spenden des Publikums. Einführende Worte spricht der musikkundige Museumsleiter, Maximilian Stony. Mehr Informationen: Telefon 869 88 96. Zuschriften an das Museum per E-Mail: bm1230@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003