Der Oktober im Kino im Kesselhaus in Krems

Filmgespräche, Kinderkunst und Live-Konzerte

St. Pölten (OTS/NLK) - Im Rahmen der Reihe „Im Gespräch“ ist heute, 11. Oktober, Regisseur Karl Markovics zu Gast im Kino im Kesselhaus am Campus Krems, wo er ab 18.30 Uhr seinen neuen Film „Nobadi“ präsentiert. Am 18. Oktober folgen Fachleute von Sea Shepherds, die über die Dokumentation „Sea of Shadows“ des Badener Filmemachers Richard Ladkani rund um mexikanische Drogenkartelle, die chinesische Mafia und den seltenen Totoaba-Fisch sprechen. Zudem diskutieren Wohnexperten aus Indien und Europa am 24. Oktober den teils über Crowdfunding finanzierten Film „Push – Für das Grundrecht auf Wohnen“ des schwedischen Dokumentaristen Fredrik Gertten zum Thema Wertabschöpfung von Wohnraum.

Am 26. Oktober gehört die Kunstmeile Krems mit dem ersten „Kinder.Kunst.Fest“ und jeder Menge Kunst, Theater, Musik, Kino und Spaß ganz den Kindern und Familien: Im Kino im Kesselhaus findet in diesem Rahmen von 11 bis 16.30 Uhr die Mitmachstation „Bin dann mal im Kinolabor!“ statt, ehe ab 17 Uhr der Kinderfilm „Janosch: Komm wir finden einen Schatz!“ gezeigt wird. Ebenfalls zum ersten Mal macht die „Alp-Con Cinematour“ in Krems Station und zeigt am 29. Oktober sowie 12. und 19. November in drei unabhängigen Blöcken Filme zu den Themen Bike, Mountain und Snow.

Am 31. Oktober ist dann die walisisch-österreichische Singer-Songwriterin Alicia Edelweiss nach der Musikdoku „Wer 4 sind – Die Fantastischen Vier“ für ein Live-Konzert in der Filmbar zu Gast. Für das jüngste Publikum gibt es bereits am 13. Oktober ein Konzert mit Matthäus Bär und seiner Band, die unter dem Titel „Zucker“ elf neue Lieder spielen, die Kindern aus der Seele sprechen.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten beim Kino im Kesselhaus unter 02732/90 80 00 und www.kinoimkesselhaus.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002