„Donner-Ei“ bei „Was gibt es Neues?“ am 11. Oktober in ORF 1

Mit Niavarani, Beimpold, Resetarits, Scheuba und Gernot

Wien (OTS) - Oliver Baier hat in einer neuen Ausgabe von „Was gibt es Neues?“ am Freitag, dem 11. Oktober 2019, um 21.30 Uhr in ORF 1 wieder ein schönes Thema parat: den „Welt-Ei-Tag“! Entsprechend wird das Rateteam – bestehend aus Michael Niavarani, Ulrike Beimpold, Lukas Resetarits, Florian Scheuba und Viktor Gernot – u. a. mit der Frage nach dem „Donner-Ei“ konfrontiert. Dokumentarfilmer Michael Reisecker stellt schließlich die Frage, warum 1841 im völlig flachen Wiener Becken der erste Eisenbahntunnel Österreichs gebaut wurde. Zehn neue Folgen der sechsten Staffel seiner Reihe „Reiseckers Reisen“ sind ab 22. Oktober im Rahmen der „DIE.NACHT“ in ORF 1 zu sehen.

Wer live im Studio bei der „Was gibt es Neues?“-Aufzeichnung mit Oliver Baier und Co. dabei sein möchte, hat unter tickets.ORF.at Gelegenheit, Tickets zu erwerben.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009