AVISO: 17.10.2019, 9 Uhr, PK: „Wir müssen uns warm anziehen!“ Caritas sucht Freiwillige und SpenderInnen für Winternothilfe in Wien

Caritas beginnt Winternothilfe: Kältetelefon, mehr Streetwork, mehr Betten. Schwertner: „Für obdachlose Menschen ist der Winter ein Überlebenskampf. Wir brauchen Ihre Unterstützung!“

Wien (OTS) - Mit der kalten Jahreszeit steigt der Druck auf obdachlose Menschen. „Im Winter wird die Arbeit der Caritas zu tatsächlicher Überlebenshilfe. In den kommenden Monaten wollen wir allen Menschen jene Hilfe zu geben, die sie dringend benötigen. Kein Mensch soll auf der Straße erfrieren müssen!“, so Klaus Schwertner, Generalsekretär der Caritas der Erzdiözese Wien. „Wir müssen uns also warm anziehen, um den Winter gut bewältigen zu können.“ Bei dem Pressegespräch am Donnerstag, dem 17. Oktober, stellt die Caritas ihre Maßnahmen für den Winter vor. „Damit wir alle Menschen auf der Straße in den kalten Wintermonaten versorgen können, sind wir auch noch auf der dringenden Suche nach freiwilligen HelferInnen und SpenderInnen.“

Start der Caritas Winternothilfe in Wien

Das Caritas-Kältetelefon ist ab 2. November unter 01/480 45 53 sieben Tage die Woche rund um die Uhr erreichbar. Und in den Wärmestuben der PfarrCaritas können sich obdachlose Menschen aufwärmen. Ab 30. Oktober bieten drei Winternotquartiere mit 200 zusätzlichen Betten Schutz. „Die Winternothilfe der Caritas gäbe es ohne Spenden und ohne Freiwillige nicht. Egal ob Sie mitanpacken oder diese Hilfe mit einer Spende unterstützen: Jede Hilfe zählt!“, so Schwertner.

Pressekonferenz

mit

Klaus Schwertner, Generalsekretär der Caritas der Erzdiözese Wien
Anita Scherzer, Leiterin Caritas Haus St. Josef
BewohnerInnen Caritas Haus St. Josef

Infos zum Caritas Haus St. Josef: Das Haus St. Josef bietet wohnungslosen Menschen ein Zuhause auf Zeit und ist eine der wenigen Einrichtungen für Obdachlose, die auch deren Haustiere willkommen heißen. Mit individueller Unterstützung und Begleitung von SozialarbeiterInnen und SozialbetreuerInnen soll ein Umzug in eine eigene Wohnung ermöglicht werden.

MedienverteterInnen sind herzlich eingeladen!

Datum: 17.10.2019, 09:00 - 10:00 Uhr

Ort: Caritas Haus St. Josef
Bernardgasse 27, 1070 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Stefanie Theres Tomaschitz
Presse, Caritas der Erzdiözese Wien
1160 Wien, Albrechtskreithgasse 19-21
Tel.: 01/878 12-223
Mobil: 0664/829 44 11
stefanie.tomaschitz@caritas-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAR0001