Information der LPD Wien zu gestrigen Versammlungen

Wien (OTS) - 09.10.2019, ca. 16:00 Uhr bzw. ca. 18:00 Uhr
01., Salztorbrücke bzw. 01., Staatsoper

Gestern manifestierten sich in der Wiener Innenstadt Aktivisten zu zwei nicht angezeigten Spontankundgebungen. Gegen 16:00 Uhr kam es zunächst zu einer Sitzblockade der Salztorbrücke von ca. 250 Personen. Diese Manifestanten zerstreuten sich gegen 21:30 Uhr auf Aufforderung der Polizei.
Um ca. 18:00 Uhr versammelten sich ca. 500 Personen vor der Wiener Staatsoper und hielten einen spontanen Demonstrationsmarsch bis zum Ballhausplatz ab. Für die Dauer des Marsches wurde die Ringstraße gesperrt. Es kam bei beiden Versammlungen zu keinen relevanten Vorfällen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001