Ö1-Wirtschaftsmagazin „Saldo“ am 11.10.: RLB Oberösterreich-Chef Heinrich Schaller im Interview

Wien (OTS) - Esther Mitterstieler spricht mit RLB Oberösterreich-Chef Heinrich Schaller über Banken, Konjunktur, OeNB und Niedrigzinsen – in „Saldo – das Wirtschaftsmagazin“ am Freitag, den 11. Oktober um 9.42 Uhr in Ö1.

Er ist einer der einflussreichsten Banker Österreichs, war lange Jahre Vorstand der Wiener Börse und führt die Raiffeisen Landesbank Oberösterreich seit 1. April 2012: Heinrich Schaller spricht in „Saldo“ darüber, wie das Geschäftsmodell Bank in Zukunft funktionieren soll und über seine Haltung zu möglichen Regierungskoalitionen. Der Generaldirektor der großen oberösterreichischen Bank erklärt, warum er nicht mit Kritik an der europäischen Zentralbank spart, insbesondere wegen der Niedrigzinspolitik, und den damit zusammenhängenden Auswirkungen auf die kleinen Sparer.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0003