Floridsdorf: Kammermusik-Abend „Cello Meets Piano“

Wien (OTS/RK) - Der Verein „Freunde der Beethoven-Gedenkstätte in Floridsdorf“ empfiehlt den Besuch eines Kammermusik-Abends am Donnerstag, 10. Oktober, im Floridsdorfer Bezirksmuseum (21., Prager Straße 33, „Mautner Schlössl“): Unter dem Titel „Cello Meets Piano“ bringen Ion Storojenco (Violoncello), Christina Leeb-Grill (Klavier) sowie Wolfgang Leidenfrost (Klavier) im Festsaal ein beeindruckendes Programm zu Gehör. Dabei ertönen stimmungsvolle Kompositionen von Beethoven, Brahms, Schumann, Chopin, Dvorak und weiteren Tonsetzern. Ausgerichtet wird die um 19.00 Uhr beginnende Veranstaltung durch den Verein „kunst hoch drei“ in Kooperation mit den Beethoven-Freunden. 12 Euro pro Person sind als „Eintrittsspende“ zu zahlen. Information: Telefon 271 96 24 (Beethoven-Verein). Erteilung von Auskünften per E-Mail: office@beethoven-gedenkstaette.at.

Abgemacht werden die verschiedensten kulturellen Aktivitäten in den Räumlichkeiten des Bezirksmuseums Floridsdorf mit dem ehrenamtlich amtierenden Leiter, Ferdinand Lesmeister: Telefon 0664/55 66 973. Kontaktaufnahme mit dem Bezirkshistoriker per E-Mail: bm1210@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012