„Soundcheck Österreich“ in ORF III: Mit Konzerthighlights von „5/8erl in Ehr’n“ und „Wanda“

Wien (OTS) - ORF III bringt die Stars der österreichischen Musikszene in die heimischen Wohnzimmer! Die Konzertreihe „Soundcheck Österreich“ präsentiert im Oktober zwei Auftritte der Erfolgsbands und mehrfachen „Amadeus Austrian Music Award“-Preisträger „5/8erl in Ehr’n“ (12. Oktober) und „Wanda“ (19. Oktober).

Den Auftakt machen am Samstag, dem 12. Oktober, um 22.55 Uhr „5/8erl in Ehr’n“ mit einem im April dieses Jahres gespielten Konzert im ORF RadioKulturhaus. Dabei taucht das für „Wiener Soul“ mit Humor, Tiefgang und verführerischen Songs stehende Quintett erneut vollends in die österreichische Seele ein. Die Band bewegt sich in den unterschiedlichsten Musikszenen und ist im Jazzmilieu ebenso beheimatet wie auf Kleinkunstbühnen oder Pop-Festivals. Auf Gitarre, Kontrabass, Akkordeon und Wurlitzer-E-Piano entstehen originelle Hits ebenso wie melancholische Liebeslieder. Feinsinnigkeit, Poesie und Power, in Wort wie in Klang, ergeben ein einzigartiges Konzerterlebnis, das das Publikum vor Ort von den Sitzen gerissen hat.

Am Samstag, dem 19. Oktober, wird es laut mit den Superstars des Austropop, „Wanda“. ORF III zeigt das im Dezember 2018 aufgezeichnete „FM4-Überraschungskonzert“ (22.45 Uhr) der fünf Musiker rund um Marco Wanda aus der Arena Wien. Ausgelassene Stimmung, Rock ’n’ Roll mit Amore und allen großen Hits wie „Bologna“, „Bussi Baby“ oder „Columbo“. Nach 70 Minuten musikalischer Ekstase lautet das Motto einmal mehr „Auseinandergehen ist schwer“.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003