SOS Mitmensch: Herr Bundespräsident, Österreich braucht eine Menschenrechts-Regierung!

Menschenrechts-Appell an Alexander Van der Bellen

Wien (OTS) - SOS Mitmensch appelliert an Bundespräsident Alexander Van der Bellen, sich nicht nur für eine Klimaschutz-Regierung einzusetzen, sondern auch für eine Menschenrechts-Regierung. „Die Stärkung von Menschenrechten und der Schutz der Menschenwürde müssen endlich wieder Teil eines Regierungsprogramms sein. Wir wissen, dass dem Bundespräsidenten Menschenrechte ein Anliegen sind und hoffen, dass er sie aktiv in die Parteiengespräche mit einbringt“, so Alexander Pollak, Sprecher von SOS Mitmensch. Pollak verweist auf zehn Menschenrechts-Forderungen, die SOS Mitmensch kürzlich „für ein neues Regieren in Österreich“ präsentiert hat.

Die zehn Menschenrechts-Forderungen können auf der Webseite von SOS Mitmensch unterstützt werden. Mehr als 1.000 Menschen haben sich bereits dem Forderungskatalog angeschlossen, der unter anderem den Stopp der Spaltung der Bevölkerung nach Herkunft und Religion, die Beteiligung an geordneter Flüchtlingsaufnahme und die Rückkehr zu einer echten Integrationspolitik mit ausreichend dotierten Integrationsprogrammen beinhaltet.

Rückfragen & Kontakt:

SOS Mitmensch, Zollergasse 15/2, 1070 Wien
Alexander Pollak
0664 512 09 25
apo@sosmitmensch.at
www.sosmitmensch.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SMM0001