ATV-Frage der Woche: 24% der ÖsterreicherInnen glauben eine Koalition aus ÖVP und FPÖ hätte die längste Überlebensdauer

"ATV Aktuell: Die Woche", diesen Sonntag um 22.20 Uhr bei ATV

Wien (OTS) - In der Woche nach der Wahl geht es bei der ATV-Frage der Woche um die derzeitigen Koalitionsspielchen. Die Frage lautet: Egal, welche Koalition Sie bevorzugen, welche wäre die stabilste mit der längsten Überlebensdauer? ATV-Moderator Meinrad Knapp, Politikberater Thomas Hofer und Meinungsforscher Peter Hajek nehmen nicht nur die künftigen Koalitionsvarianten unter die Lupe, sondern sie sprechen auch über den Umbau bei der SPÖ nach dem historisch schlechtestem Ergebnis. Zudem wird auch die aktuelle Lage bei der FPÖ analysiert sowie der endgültige Abschied von Heinz-Christian Strache.

Die Meinungsumfrage unter 503 TeilnehmerInnen hat ergeben, dass 24 Prozent der ÖsterreicherInnen eine Koalition aus ÖVP & FPÖ am stabilsten mit der längsten Überlebensdauer ansehen, gefolgt von ÖVP & Grüne mit 19 Prozent, 15 Prozent ÖVP & Grüne & NEOS und ÖVP & SPÖ mit 11 Prozent.

Unter den WählerInnen zeigt sich folgendes Bild: Während 70 Prozent der FPÖ-WählerInnen der Ansicht sind, dass diese Kriterien am ehesten auf eine Koalition zwischen ÖVP & FPÖ zutreffen, finden 64 Prozent der NEOS-WählerInnen die Koalition zwischen ÖVP, Grüne & NEOS am stabilsten. 56 Prozent der Grün-WählerInnen stimmen für eine Koalition zwischen ÖVP & Grüne und 51 Prozent der SPÖ-WählerInnen für ÖVP & SPÖ. Vor allem unter den ÖVP-WählerInnen herrscht geteilte Meinung. 27 Prozent glauben aber die längste Überlebensdauer hätte eine Koalition aus ÖVP & Grüne.

Peter Hajeks Meinung dazu lautet: „Es zeigt sich, wie schnell sich die Wähler neuen Gegebenheiten anpassen. Nur jeder fünfte ÖVP-Wähler vermeint Stabilität beim blauen Koalitionspartner (18%) zu finden, jedoch jeder Vierte sieht diese in einer Koalition mit den Grünen (27%) oder jeder Fünfte mit Grünen und NEOS (21%) vorhanden. Auffallend die Grünwähler: 25 Prozent sähen mehr Stabilität gemeinsam mit den NEOS in einer Koalition mit Kurz. Satte 56 Prozent meinen, dass eine Zweier-Koalition mit der ÖVP am stabilsten wäre.“

Am Ende der Sendung werden wieder Top und Flop der politischen Woche gekürt.

Rückfragen & Kontakt:

Peter Hajek
office@peterhajek.com

Victoria Abulesz
victoria.abulesz@prosiebensat1puls4.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0001