DBRS hebt Ausblick für alle Ratings auf Positiv

Wien (OTS) - Am 3. Oktober 2019 hat die Ratingagentur DBRS Ratings Limited (DBRS) die Ratings der Kommunalkredit Austria AG (Kommunalkredit) bestätigt. Gleichzeitig hat sie den Ausblick für das langfristige Rating von BBB (low) sowie für das kurzfristige Rating von R-2 (mid) von Stabil auf Positiv angehoben.

In Ihrer Begründung führt DBRS die kontinuierlichen Fortschritte der Bank beim Ausbau im Geschäftsbereich der Infrastrukturfinanzierungen, die Beibehaltung eines starken Kapitalniveaus in Folge des thesaurierten Jahresgewinns 2018 (EUR 30,4 Mio.) und einer Kapitalerhöhung (EUR 20 Mio.) sowie eine solide Kernprofitabilität an. Die Non-Performing-Loan-Ratio (NPL) der Kommunalkredit beträgt weiterhin 0,0 %, was die hohe Qualität des Kreditportfolios widerspiegelt.

Die Kommunalkredit hat im ersten Halbjahr 2019 knapp EUR 500 Mio. an neuen Infrastrukturfinanzierungen vergeben und verfügt über eine gut gefüllte Projekt-Pipeline.

Rückfragen & Kontakt:

Kommunalkredit Austria AG
Corporate Communications
Tel.: +43 1 31631 153 oder +43 664 8031631 153
communications@kommunalkredit.at; www.kommunalkredit.at

Christian Teichmann
Head of Investor Relations
Tel.: +43 1 31631 434 oder +43 664 8031631 434
c.teichmann@kommunalkredit.at; www.kommunalkredit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAF0001