KORREKTUR - Das vorläufige Endergebnis der Nationalratswahl 2019 inkl. Wahlkarten 2. Tranche

Wien (OTS) -

++ KORREKTURHINWEIS: Es wurden 4.777.246 gültige Stimmen abgegeben und NICHT 4.835.469++


Das vorläufige Endergebnis der Nationalratswahl 2019 inklusive aller Wahlkartenstimmen auf Grundlage der Sofortmeldungen der Landeswahlbehörden vom 29. und 30. September sowie vom 3. Oktober 2019 lautet wie folgt:

Die Zahl der Wahlberechtigten betrug 6.396.802.

Von den 4.835.469 abgegebenen Stimmen waren 58.223 ungültig und 4.777.246 gültig.

Diese verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Parteien:

"Liste Sebastian Kurz – die neue Volkspartei"
1.789.417 das sind 37,5%

"Sozialdemokratische Partei Österreichs"
1.011.868 das sind 21,2%

"Freiheitliche Partei Österreichs"
772.666 das sind 16,2%

"NEOS – Das Neue Österreich"
387.124 das sind 8,1%

"JETZT – Liste Pilz"
89.169 das sind 1,9%

"Alternative Listen, KPÖ Plus, Linke und Unabhängige"
32.736 das sind 0,7%

"Die Grünen – Die Grüne Alternative"
664.055 das sind 13,9%

"Wandel - Aufbruch in ein gemeinwohlorientiertes Morgen mit guter Arbeit, leistbarem Wohnen und radikaler Klimapolitik. Es gibt viel zu gewinnen."
22.168 das sind 0,5%

"Christliche Partei Österreichs"
260 das sind – gerundet – 0,0%

"Allianz der Patrioten"
760 das sind – gerundet – 0,0%

"Sozialistische LinksPartei – SLP"
310 das sind – gerundet – 0,0%

"Jede Stimme GILT: Bürgerparlamente & Expertenregierung"
1.767 das sind – gerundet – 0,0%

"BPÖ – Bierpartei Österreich"
4.946 das sind 0,1%

Das amtliche Endergebnis wird die Bundeswahlbehörde am Mittwoch, den 16. Oktober 2019, bekannt geben.


Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Abteilung Kommunikation
Referat Pressestelle
+43-(0)1-53 126-2488
pressestelle@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

Bundesministerium für Inneres
Mag. Robert Stein
Abteilung für Wahlangelegenheiten
+43-(0)1-53126-90 5201
robert.stein@bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0002