10. Bezirk: „1. Erntedankfest“ im Böhmischen Prater

Wien (OTS/RK) - Der „Kulturverband Böhmischer Prater“ veranstaltet am Samstag, 5. Oktober, sowie am Sonntag, 6. Oktober, erstmals ein zünftiges „Erntedankfest“ mit flotter Musik in Favoriten im Böhmischen Prater. Samstag dauert die vergnügte Feier von 10.00 bis 18.00 Uhr. Sonntag herrscht von 9.00 bis 17.00 Uhr im Laaer Wald der Frohsinn. Auf dem Prater-Gelände verkaufen zahlreiche Anbieter ihre Produkte zu fairen Preisen, von Gaumenfreuden bis zum Kunsthandwerk. Der Zutritt ist frei.

Im „Tivoli“: „Sumawind“, Carmen, Suzy und „Der Horst“

Im gemütlichen Saal „Tivoli“ (10., Laaer Wald 30 c) gastiert am Samstag von 14.30 bis 18.30 Uhr die Musik-Gruppe „Sumawind“ mit der Sängerin „Carmen“. Am Sonntag steht der Wiener Musikus „Der Horst“ (Horst Chmela junior) ab 13.00 Uhr als Gast-Künstler auf der Bühne und sorgt mit klingenden Kostproben aus seinem bunten Programm („Die neue Welt“, „Gib net auf“, u.v.a.) für Kurzweil. Hernach spielt am Sonntag zwischen 13.30 und 16.30 Uhr die Band „Sumawind“ mit der Sängerin „Suzy“. Diese Combo ist bekannt für „Musik mit Leidenschaft“. Laut Angaben der Kapelle ist bei den Auftritten im „Tivoli“ auf alle Fälle mit einem „Musikalischen Feuerwerk der Extraklasse“ zu rechnen. An beiden Festtagen ist der Eintritt kostenlos. Mehr Informationen: Telefon 0676/720 94 11 (Manfred Fritz) und E-Mail m.fritz@musicreport.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012