„Whisky-Wodka-Linie“ bei „Was gibt es Neues?“ am 4. Oktober in ORF 1

Mit Niavarani, Marold, Kristan, Maurer und Gernot

Wien (OTS) - Michael Niavarani, Eva Marold, Alex Kristan, Thomas Maurer und Viktor Gernot rätseln in einer neuen Ausgabe von „Was gibt es Neues?“ am Freitag, dem 4. Oktober 2019, um 21.40 Uhr in ORF 1 unter anderem über die „Whisky-Wodka-Linie“! Oliver Baier stellt diese Frage anlässlich des Welt-Wodka-Tages. Auch die „ORF-Lange Nacht der Museen“ dient als Sendungsthema, weshalb die Promifrage von Autor Klaus Oppitz und Journalist Michael Nikbakhsh fast musealen Charakter hat: „Warum wurde bis 1994 zu Beginn jeder Wiener Gemeinderatssitzung eine Kerze angezündet?“

Wer live im Studio bei der „Was gibt es Neues?“-Aufzeichnung mit Oliver Baier und Co. dabei sein möchte, hat unter tickets.ORF.at Gelegenheit, Tickets zu erwerben.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0010