Zuwachs für DAB+ Radiofamilie in Wien

Mit Radio Fantasy startet ein neues Programm auf DAB+ in Wien (MUX 2). Der Sender bietet die besten Hits aller Zeiten ohne lange Werbeblöcke, gemixt von Star-DJ Enrico Ostendorf.

Wien (OTS) - Medienunternehmer Peter Valentino bringt mit Radio Fantasy die besten Hits aller Zeiten auf die Digitalradios der Wiener Bevölkerung. Seit Ende September 2019 wird ein Nonstop-Musikprogramm gesendet. Mit dabei ist Star-DJ Enrico Ostendorf, der bereits seit vielen Jahren auf zahlreichen Radiosendern in Deutschland und Österreich erfolgreich präsent ist. „Mit Enrico Ostendorf konnten wir einen der besten Radio-DJ’s Europas gewinnen. Wien ist nicht nur wunderschön und in punkto Lebensqualität absolute Weltspitze, sondern auch mit etwa 2 Millionen Menschen die zweitgrößte Stadt im deutschsprachigen Raum“, freut sich Peter Valentino, Geschäftsführer von Radio Fantasy.

Wolfgang Struber, Vorsitzender des Vereins Digitalradio Österreich und Geschäftsführer von Radio Arabella, freut sich, einen weiteren Radiosender in der Digitalradiofamilie begrüßen zu können: „Die neue Radiorealität ist auch in Österreich wie bei allen Medien von der Digitalisierung getrieben. Mit Radio Fantasy startet ein weiteres Programm auf DAB+ MUX 2, das den Hörern noch mehr Vielfalt und Wahlfreiheit bietet“.


Über Radio Fantasy
Mit Ende September 2019 wurde der Sendebetrieb von Radio Fantasy in Wien aufgenommen, gesendet wird ein Nonstop-Musikprogramm. Kein Blabla, keine Nachrichten, keine langen Werbeblöcke, sondern einfach nur die Mega-Hits in the Mix, egal wann und wo man einschaltet: Das ist Radio Fantasy - die neue Hitgarantie für Wien.

Über den Verein Digitalradio Österreich
2013 wurde der Verein Digitalradio Österreich als Plattform und Business-Enabler gegründet. Die Plattform ist aus einigen Teilnehmern der Arbeitsgruppe „Digitaler Hörfunk“ bei der Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH hervorgegangen. Er bezweckt die Förderung und Entwicklung des digitalen Hörfunks in Österreich, die Weiterentwicklung der Mediengattung „Radio“ in der digitalen Medienwelt, die Etablierung des Hörfunks auf neuen Plattformen sowie die Förderung der Informationsvermittlung und Fortbildung im Bereich der elektronischen und Neuen Medien. Derzeit zählt die Plattform 23 Mitglieder aus den Bereichen Privatradio, Radiogerätehersteller, Elektro- und Elektronikindustrie, Hochschule und Handel.
Für weitere Informationen: www.dabplus.at

Rückfragen & Kontakt:

Verein Digitalradio Österreich
Claudia Pohl
T: +43 (1) 588 39 37
claudia.pohl@dabplus.at
www.dabplus.at

Radio Fantasy
Peter Valentino
T: +49 1637 934 934
valentinomedien@googlemail.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEE0001