Sima/Czernohorszky: Gemeinsam 10.000 neue Bäume pflanzen!

19. Oktober: Aufforstungsaktion „Wald der jungen WienerInnen“ in der Donaustadt

Wien (OTS) - Wien ist die lebenswerteste Stadt der Welt und die vielen großzügigen Grünflächen und ein Grünflächenanteil von 53 Prozent an der Stadtfläche tragen wesentlich dazu bei. Damit das auch künftig so bleibt, gibt es auch heuer wieder die Aktion der Stadt Wien „Wald der jungen WienerInnen“. Familien können am 19. Oktober bei der beliebten herbstlichen Aufforstungsaktion in der Donaustadt wieder mehr als 10.000 Bäume einsetzen und viel über die Natur erfahren: „Die Wiener Wälder erfreuen sich größter Beliebtheit bei Alt und Jung, sie verbessern die Lebensqualität der Menschen, sorgen für ein gesundes Stadtklima und sind wichtiger Lebensraum. Dank der großen Aufforstungsaktion wachsen die Wiener Waldgebiete jedes Jahr um bis zu 20.000 Quadratmeter und mit ihnen wächst die Lebensqualität in unserer Stadt“, freut sich Umweltstadträtin Ulli Sima. Auch Stadtrat Jürgen Czernohorszky ist von der Aktion begeistert: „Der Wald der jungen Wienerinnen und Wiener ist für viele Menschen in Wien ein Fixtermin im Herbst. Selbst Bäume und Sträucher zu pflanzen und gemeinsam die Ärmel hochzukrempeln macht Groß und Klein Spaß.“

Wald der jungen WienerInnen: 350.0000 Bäume seit 1985

Bereits zum 35. Mal wird die Aufforstungsaktion „Wald der jungen WienerInnen“ – ein Kooperationsprojekt vom Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien und wienXtra – heuer durchgeführt. Umweltstadträtin Ulli Sima und Jugendstadtrat Jürgen Czernohorszky laden alle Familien zum gemütlichen Herbstfest in den 22. Bezirk ein. Mehr als 10.000 Bäume und Sträucher können die BesucherInnen mit Unterstützung der FörsterInnen der Stadt Wien einsetzen. Bei den zahlreichen Spiel-, Bastel- und Naturstationen erfahren Kinder Wissenswertes über den Naturraum Wald.

Tolles Kinderprogramm

Für die großen und kleinen BesucherInnen gibt es viele Spiele, Spaß und Attraktionen: Leinentaschen bemalen, einen eigenen Waldgeist basteln, Filzen mit Schaf- & Alpakawolle, Kürbissschnitzen, Spiele rund um das Thema Natur, Mülltrennspiel der MA 48, Infos zum Thema Umweltschutz und eine Strohpyramide zum Austoben. Wer Bäume pflanzt muss auch ordentlich essen, zur Stärkung gibt es gratis Steckerlbrot vom Lagerfeuer, Sterz und Bratkartoffel! Eintritt frei! Alle Infos zum Wald der jungen WienerInnen gibt’s unter www.kinderaktivcard.at

Der Wiener Wald wächst

Rund 8.000 Hektar Wald gibt es in Wien, das sind 18 Prozent der Stadtfläche. Pro Jahr wächst Wiens Wald um 50.000 bis 100.000 Quadratmeter. Die neu geschaffenen Wälder verbessern die Lebensqualität der Menschen. Sie sorgen für ein gesundes Stadtklima, sind Erholungsorte und neuer Lebensraum für viele Tiere wie Rehe, Hasen, Fasane, Amphibien und Insekten.

Wald der jungen WienerInnen – Eintritt frei!

wienXtra ist eine Organisation für alle Kinder und jungen Menschen in Wien. Feste, Musik, Kino, Infos, Bildung, Spiel oder Medien – wienXtra lädt ein, mitzumachen und die Stadt zu gestalten. wienXtra arbeitet mit der Stadt Wien und ganz besonders mit der Abteilung für Bildung und außerschulische Jugendbetreuung eng zusammen. wienXtra.at

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/presse/bilder

Rückfragen & Kontakt:

Phillip Lindner
Mediensprecher Stadtrat Mag. Jürgen Czernohorszky
Telefon +43 1 4000 81853
Mobile +43 676 8118 81853
E-Mail: Phillip.lindner@wien.gv.at

Stefan M. Fischer
Mediensprecher Mag.a Ulli Sima
Telefon: +43 1 4000 81359
Mobil: +43 676 8118 81359
E-Mail: stefan.fischer.sf1@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007