FP-Landbauer zu Hochrechnungen: Wähler haben uns die gelbe Karte gezeigt!

FPÖ NÖ sieht im vorliegenden Wahlergebnis eine deutliche Verwarnung

St. Pölten (OTS) - „Das Ergebnis ist angesichts der Vorfälle in den vergangenen Wochen keine Überraschung und zugleich ein klares Warnsignal der Wähler. Es gibt nichts schönzureden! Wir müssen die richtigen Schlüsse daraus ziehen und die beschädigte Marke FPÖ wieder klar als starke und einzige soziale Heimatpartei in diesem Land positionieren. Der Wählerauftrag lautet unmissverständlich auf Neustart“, kommentiert FPÖ-Landesparteiobmann Udo Landbauer erste Hochrechnungen.

„Ein großes Dankeschön gilt allen unseren Unterstützern, Wählern und vor allem Funktionären, die trotz widrigster Bedingungen und massivem Gegenwind Tag und Nacht für die FPÖ gelaufen sind. Das ist keine Selbstverständlichkeit und stimmt mich positiv für die Zukunft“, sagt Landbauer.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Klub im NÖ Landtag
Alexander Murlasits
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
M:0699 15 055 283
alexander.murlasits@fpoe.at
www.fpoe-noe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FKN0001