APA-Science Dossier: Von Beruf Lehrer/in

Neues Dossier zum Thema Lehrerinnen und Lehrer - wie es ihnen geht und was sie bewegt

Wien (OTS) - Österreichs Lehrerinnen und Lehrer sind mit ihrem Job und Arbeitsplatz überdurchschnittlich zufrieden, fühlen sich allerdings im internationalen Vergleich am wenigsten unterstützt. Was die im Juli veröffentlichte OECD-Lehrerstudie TALIS im Großen ergeben hat, stimmt im Wesentlichen auch im Kleinen. APA-Science hat für das aktuelle Dossier Lehrkräfte quer durch Schultypen und Regionen genauer befragt, wie es ihnen im Alltag wirklich geht.

Zu Wort kommen acht Pädagoginnen und Pädagogen von Amstetten über Stockerau bis Wien. Das zusammenfassende Urteil über ihren Job: „Schön, aber anstrengend.“ Abgerundet – und aufgelockert – wird das Stimmungsbild durch vier Gastkommentare, darunter jener des Kabarettisten und HAK-Lehrers Andreas Ferner („Warum ich trotzdem gerne Lehrer bin“).

Das gesamte Dossier finden Sie auf APA-Science unter: science.apa.at/dossier/lehrer_innen.

APA-Science – ein Netzwerk der APA

Bildung, Forschung, Technologie und Innovation – APA-Science ist das österreichische Kommunikationsnetzwerk für Zukunftsthemen. Initiiert von der APA – Austria Presse Agentur bietet die Plattform science.apa.at fundierte Berichterstattung zu Forschungs- und Bildungsthemen und aktuelle Beiträge von führenden Playern der österreichischen Wissenschaftslandschaft.

APA-Science hat zum Ziel, gemeinsam mit seinen Partnern die österreichische Forschung im In- und Ausland sichtbar zu machen und damit Neugierde auf wissenschaftliche Themen in der Öffentlichkeit zu wecken.

Die Partner von APA-Science sind u.a.:

APA-Science Dossier "Von Beruf Lehrer/in"
Jetzt online

Rückfragen & Kontakt:

APA - Austria Presse Agentur
Petra Haller
Unternehmenssprecherin, Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 (0)1 360 60-5710
petra.haller@apa.at
http://www.apa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APR0001