ATV Spezialfrage: ÖsterreicherInnen stehen Nationalratswahl mit gemischten Gefühlen gegenüber

Mehr dazu in "ATV Aktuell", heute um 19.20 Uhr bei ATV

Wien (OTS) - 35 Prozent der ÖsterreicherInnen stehen der bevorstehen Wahl neutral gegenüber, 32 Prozent freuen sich und 29 Prozent freuen sich nicht darauf. Das hat eine Umfrage von Peter Hajek unter 3.021 TeilnehmerInnen zur Nationalratswahl 2019 ergeben.

Des Weiteren wurden auch die WählerInnen befragt. Mit 54 Prozent freuen sich die Grün-WählerInnen auf die bevorstehenden Wahlen am Sonntag. 41 Prozent der NEOS-WählerInnen stehen der Wahl neutral gegenüber. Bei den Blau-WählerInnen freuen sich allerdings 33 Prozent nicht darauf.

Peter Hajeks Meinung dazu lautet:
„Grundsätzlich hält sich die Freude der Wähler in Grenzen, nur ein Drittel freut sich auf die Wahl. Ganz besonders erfreut sind Grün-Wähler, die mit der Wahl ihre Partei wieder ins Parlament hieven. Im Gegensatz dazu sind die FPÖ-Wähler am wenigsten erfreut, da ihre Partei Verluste erleiden wird und die Gefahr besteht, nicht mehr in der Regierung vertreten zu sein.“

Weitere Details zu den einzelnen Parteien, heute in "ATV Aktuell", um 19.20 Uhr bei ATV.

Rückfragen & Kontakt:

Peter Hajek
office@peterhajek.com

Victoria Abulesz
victoria.abulesz@prosiebensat1puls4.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0002