Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Wien (OTS) - Vorfallszeit: 21.09.2019, 18:25 Uhr

Vorfallsort: 09., Nußdorfer Straße

Sachverhalt: Gestern befuhr ein 42-jähriger Motorradlenker die Nußdorfer Straße und wollte die Kreuzung mit dem Währinger Gürtel in gerader Richtung übersetzen. Laut Zeugenangaben fuhr er bei Dauergrünlicht der Verkehrsampel in die Kreuzung ein. Zeitgleich lief ein 55-jähriger Fußgänger, laut Zeugen bei rotem Licht der Fußgängerampel, auf den Schutzweg und über die Fahrbahn. Der 55-Jährige wurde vom Motorrad des 42-Jährigen erfasst und zu Boden gestoßen, wodurch der Fußgänger schwere Kopf- und Beinverletzungen erlitt. Der 42-Jährige wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte beide Personen in ein Krankenhaus.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002