Rekord für oe24.TV: 123.000 ZuseherInnen bei TV-Duell Rendi-Wagner – Kurz

Marktanteil für oe24.TV am Abend erstmals über 2,0 Prozent (12+) – oe24.TV mit großem Abstand Nummer 1 aller News-Sender

Wien (OTS) - Das neue oe24.TV steigert sich in diesem Wahlkampf von einem ZuseherInnen-Rekord zum nächsten: Am gestrigen Freitag wurde beim TV-Duell zwischen Pamela Rendi-Wagner und Sebastian Kurz (inklusive Analyse) von Teletest 123.000 ZuseherInnen (Gesamtpublikum, 12+, NRW 21.00 – 24.00 Uhr) gemessen. Mit erstmals mehr als 2,0 Prozent Marktanteil erreichte oe24.TV seinen bisher größten Marktanteil im Abendprogramm und platzierte sich in den Top Ten aller meistgesehenen TV-Sender bereits auf Platz 8.

Im gesamten Tages-Marktanteil war oe24.TV mit exakt 1,0 Prozent Marktanteil im Gesamtpublikum (12+) wieder der mit Abstand meistgesehene aller in Österreich empfangbaren News-Sender. Insgesamt wurde oe24.TV gestern von 179.000 ÖsterreicherInnen gesehen, auch das ein Bestwert im laufenden Wahlkampf-Monat.

Keine Daten gibt es neuerlich für den neuen News-Sender Puls 24. Puls 24 hat seine gestrigen Daten, obwohl vom Teletest erhoben, nicht zur Veröffentlichung freigegeben – offenbar deshalb, weil oe24.TV sowohl im Tages-Marktanteil als auch im Vergleich der beiden Formate „Krone-Elefantenrunde“ gegen „oe24.TV-Wahl-Duell Rendi-Wagner - Kurz“ die um ein Vielfaches besseren ZuseherInnen-Zahlen hatte.

Quelle: AGTT/GfK Teletest, Evogenius Reporting, Zeitschiene 12+, vorläufig gewichtete Daten

Rückfragen & Kontakt:

oe24.TV
Büro Wolfgang Fellner
Tel.: 01.58811 DW 1000

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001