ÖAMTC: Rheintal Autobahn (A14) gesperrt

Unfall mit drei Fahrzeugen

Wien (OTS) - Gegen 20:30 Uhr ereignete sich laut ÖAMTC auf der Rheintal Autobahn (A14) zwischen Hohenems und Dornbirn-Süd Fahrtrichtung Bregenz ein Unfall mit drei Pkw, wovon sich eines der beteiligten Fahrzeuge überschlug. Die Autobahn wurde bis etwa 21:15 Uhr komplett gesperrt, danach wieder ein Fahrstreifen freigegeben.

Laut ÖAMTC mussten Verkehrsteilnehmer Staus mit entsprechenden Zeitverlusten in Kauf nehmen.

Alle Verkehrsmeldungen unter www.oeamtc.at/verkehrsservice

(Schluss)
Gilles Dittrich

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Kommunikation Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001