„Die Barbara Karlich Show“ startet am 23. September mit Fernsehlieblingen in die Jubiläumssaison

Außerdem: „20 Jahre Barbara Karlich“ am 23. Oktober um 20.15 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - 20 Jahre „Barbara Karlich Show“ – am Montag, dem 23. September 2019, startet Barbara Karlich um 16.00 Uhr in ORF 2 in die Jubiläumssaison ihrer Talkshow. Zum Auftakt hat sie einige TV-Publikumslieblinge in ihre Sendung eingeladen. Mit dabei sind unter anderem Monika Baumgartner, Sky du Mont, Harry Prünster, Dany Sigel, Sepp Schauer, Julian Schneider und Krista Stadler. Das runde Jubiläum wird außerdem am Mittwoch, dem 23. Oktober, um 20.15 Uhr in ORF 2 mit der Hauptabendsendung „20 Jahre Barbara Karlich“ gebührend gefeiert: Dabei spricht Barbara Karlich mit Gästen wie u. a. Dirk Stermann und Christoph Grissemann, Waltraut Haas, Semino Rossi, Erik Schinegger, Chris Lohner, Thomas Geierspichler und Virginia Ernst über deren persönlichen Bezug zur Sendung und es gibt ein Wiedersehen mit Höhepunkten der „Karlich Show“-Geschichte.

Die Themen der „Barbara Karlich Show“ – jeweils um 16.00 Uhr in ORF 2 – im Überblick:

Montag, 23. September: „Fernsehlieblinge bei Barbara“

Zum Saisonauftakt der neuen Folgen hat Barbara Karlich Fernsehlieblinge zu sich geladen, die einen Einblick in ihr Leben abseits der Kameras geben: Volksschauspielerin Monika Baumgartner ist vielen Zuseherinnen und Zusehern vor allem aus dem „Bergdoktor“ bekannt. Sie erzählt, wie es ihr damit geht, dass sie, auch wenn sie privat einkaufen geht, oftmals als „Frau Gruber“ angesprochen und mit dieser Rolle identifiziert wird.

Sky du Mont sieht sich nicht als Star, sondern nur als lokale Berühmtheit und spricht darüber, dass er neben beruflichem Erfolg auch manch privaten Misserfolg zu verkraften hatte. Spätestens seit dem Film „Der Schuh des Manitu“ ist auch Harry Prünster ein Fan des deutschen Schauspielers. „Ich habe immer meine Lieblingsszene aus diesem Film mit einem Freund nachgespielt“, erzählt der Moderator, der für seinen Witz und Humor bekannt ist.

„Die liebe Familie“, „Familie Merian“ oder „Ein Schloss am Wörthersee“ – das sind einige Serien, in denen Dany Sigel mitgespielt hat. Die beliebte Schauspielerin verrät, wie sie sich aufs Älterwerden vorbereitet hat. „Sturm der Liebe“-Fans können sich auf Sepp Schauer und Julian Schneider freuen. Krista Stadler erklärt, dass ihr beruflich besonders oft die Rolle einer Adeligen angetragen wird, und erzählt, wie sie privat für ihre Pension vorsorgt.

Dienstag, 24. September: „Jeder kann kriminell werden“

Was motiviert Menschen dazu, Straftaten zu begehen? Warum geraten manche im Laufe ihres Lebens mehrmals mit dem Gesetz in Konflikt, während andere zeitlebens danach trachten, Regeln einzuhalten?

Mittwoch, 25. September: „Ein gesundes Leben kann sich jeder leisten“

Muss man wirklich Unsummen in teure Fitness-Studios, Wahlärzte und bewusste Ernährung investieren, um einen gesunden Lebensstil zu führen? Oder reichen viel Bewegung an der frischen Luft und ausgewogene Ernährung mit Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten auch aus, um Krankheiten vorzubeugen?

Donnerstag, 26. September: „Ich habe das Versteckspiel satt“

Manche Menschen leben jahrelang mit einem Geheimnis, da sie Angst vor der Reaktion der anderen haben. Wie schafft man es, über Jahre hinweg ein Lügenkonstrukt aufrecht zu erhalten?

Freitag, 27. September: „Zielstrebige Frauen, orientierungslose Männer“

Den meisten Frauen ist es wichtig, finanziell auf eigenen Beinen zu stehen. Manche Männer fühlen sich dabei unwohl und ratlos, was die Wünsche der Frauen betrifft. Sie können die Frauen oft nicht mehr einschätzen und verlieren die Orientierung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002