Brand in Hotel am Alsergrund: Aufwendige Löscharbeiten

Wien (OTS) - Gegen 17 Uhr ist heute, Donnerstagnachmittag, ein Brand in einem Hotel an der Rossauer Lände im neunten Bezirk ausgebrochen. Betroffen war ein Bereich im 5. Obergeschoss. Die Löscharbeiten gestalteten sich sehr aufwendig, da auch die Dachkonstruktion in Mitleidenschaft gezogen wurde und die Berufsfeuerwehr das Dach von außen öffnen musste. Die Berufsfeuerwehr Wien löste Alarmstufe 2 aus und war mit 70 Mann vor Ort. Laut Berufsrettung Wien wurden drei leicht verletzte Personen betreut. Die Löscharbeiten dauern derzeit noch an.

(Forts. mögl.) hie

Rückfragen & Kontakt:

MA 68 – Feuerwehr und Katastrophenschutz
Diensthabender Presse- und Informationsoffizier
Tel.: 0676 811868122
E-Mail: pressestelle@ma68.wien.gv.at

MA 70 - Berufsrettung Wien
Pressesprecher vom Dienst
Tel.: 0676 8118 70144

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
Tel.: 01 4000-81081
E-Mail: dr@ma53.wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0019